Test Valhalla Hills - Fakten und Meinung

Ehre wem Ehre gebührt.Ehre wem Ehre gebührt.

Fakten:

  • traditionelle Aufbauspiel-Mechanik
  • moderne Einflüsse
  • umgesetzt mit Unreal Engine 4
  • prozedural erzeugte Inseln
  • eigene Namen für die Wikinger wählbar
  • Langzeitmotivation durch neue Gebäude
  • Darstellung mit hohem Detailgrad
  • kein Mehrspieler-Modus
  • soll sich bis Anfang 2016 im "Early Access" auf Steam befinden
  • viele weitere Funktionen geplant
  • kostet cirka 15 Euro
  • erhältlich als Download für PC
Dieses Video zu Valhalla Hills schon gesehen?

Meinung von Michael Krüger

Zunächst muss ich natürlich festhalten, dass es sich bei der aktuellen Fassung von Valhalla Hills um eine "Early Access"-Version handelt. Das Spiel ist also noch lange nicht fertig. Doch bereits jetzt macht es viel Spaß, die Dörfer immer und immer wieder aufzubauen.

Die Darstellung und die eingängige Spielmechanik lassen euch tief im Spiel versinken. Dazu kommt das wunderbar gemütliche Tempo, das schon beinahe meditativ wirkt. Und da ihr zu jeder Zeit selbst bestimmt, wann ihr den Schritt durch das Portal wagt, weicht jeglicher Druck, etwas schnell fertigstellen zu müssen.

Es werden noch viele weitere Optionen kommen, so zumindest die Aussage der Entwickler. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten, all das spielen zu können. Neue Anbauten, Handlanger, die die Produktion beschleunigen, Verteidigungsgebäude. Die Liste der möglichen Inhalte ist lang und steigert die Vorfreude auf das fertige Produkt.

Doch auch ohne die kommenden Inhalte und trotz des momentanen "Early Access"-Status kann ich die Finger nicht von Valhalla Hills lassen und spiele immer wieder eine neue Insel. Hier vereint sich alles, was an Aufbau-Simulationen Spaß macht zu einem großartigen Spiel, das ganz offensichtlich von Klassikern inspiriert und mit viel Liebe erschaffen wurde.

82

meint: Ein routinierter Entwickler liefert Aufbauroutine für Zwischendurch. Wer nichts Tiefgreifendes sucht bekommt ein nettes Anno light mit Wikingern.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nioh: Am Wochenende zum letzten Mal testen

Nioh: Am Wochenende zum letzten Mal testen

Am Wochenende habt ihr die letzte Gelegenheit Nioh kostenfrei auf der PlayStation 4 zu testen, bevor das Spiel dann auc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Valhalla Hills (Übersicht)