Test MGS 5 - Flüssiges Kampfgeschehen, Fakten und Meinung

Flüssiges Kampfgeschehen

Grafisch lebt The Phantom Pain von seiner dynamischen Beleuchtung dank wechselnder Tageszeiten. So erstrahlt die staubige Wüste von Afghanistan immer im passenden Licht. Nach einigen Spielstunden geht es ins zweite Einsatzgebiet nach Afrika, das optisch mehr Vielfalt bietet als die karge Wüste in Afghanistan. Hier kommen auch üppige Bepflanzung und Regenschauer (statt Sandstürme) ins Spiel.

Das zweite Areal in Zentralafrika ist optisch abwechslungsreicher.Das zweite Areal in Zentralafrika ist optisch abwechslungsreicher.

Lobenswert ist dabei die konstante Bildrate mit 60 Bildern pro Sekunde auf PC, PS4 und Xbox One. Bei letzterer allerdings nicht mit voller 1080p-Auflösung, sondern 900p. Auf PS3 und Xbox 360 lebt ihr mit halber Bildrate und 720p. Passend zum Spiel erscheint auch eine Companion-App für Android und iOS. Damit habt ihr die Übersichtskarte immer im Blick. Traurig dagegen bei der Disc-Version auf dem PC: Auf der DVD findet sich nur die Installationsdatei - das Spiel selbst (immerhin 28 Gigabyte) müsst ihr bei Steam herunterladen.

Wenn ihr noch einen Spielstand von Ground Zeroes habt, könnt ihr diesen hochladen, um Startboni in Phantom Pain, wie zum Beispiel einen Tarnanzug, zu erhalten. Bereits zum Verkaufsstart des Spiels startet auch der FOB-Modus: Hier verteidigt ihr eure Basis gegen feindliche Online-Schleicher, die eure Ausrüstung klauen wollen. Umgekehrt dringt ihr selbst in gegnerische Stützpunkte ein. Erst für den 6. Oktober ist der zusätzliche Mehrspieler-Modus "Metal Gear Online" angekündigt. Hier kämpft ihr in Teams und besteht kooperative Stealth-Einsätze.

Mehr zur Serie Metal Gear Solid:

Fakten

  • letzter MGS-Teil aus der Feder von Hideo Kojima
  • spielt 9 Jahre nach dem Vorgänger Ground Zeroes
  • 2 riesige Spielareale in Afghanistan und Zentralafrika
  • Spielumgebung, Wetter und Tageszeiten ermöglichen taktische Möglichkeiten
  • Held Snake stehen zahlreiche Schleichwege offen
  • errichtet eure eigene Militärbasis und attackiert andere Spieler
  • wenig Spielgeschichte, viel Spielinhalt
  • Wiedersehen mit alten und neuen Charakteren
  • erhältlich für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360
  • PC-Fassung von MGS 5 ist geschnitten!
  • Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain auf Amazon bestellen

Meinung von Thomas Stuchlik

Es gibt Kombinationen, die einfach perfekt zusammenpassen. Metal Gear Solid und eine offene Spielwelt ist eine derartige Kombination, bei der alle Zahnräder perfekt ineinandergreifen. Schließlich macht das Schleichen in der großen Spielkulisse gleich doppelt so viel Freude.

Ihr entscheidet frei, wie und wo ihr vorgeht, ob ihr laut oder leise zugange seid und ob ihr mit viel Schadenfreude die Feinde überlistet. Mit Aufklärung und Vorbereitung funktionieren die Missionen wie am Schnürchen. Doch schon eine unvorsichtige Bewegung kann zum Großalarm führen. Ein Nervenkitzel, der euch durch das ganze Spiel begleitet. Besser geht's nicht!

Bei so viel Spiel gerrät die Geschichte jedoch zu kurz. Serienuntypisch kommen Zwischensequenzen erst zur Hälfte richtig in Fahrt. Dummerweise werden damit auch die sonst starken Seriencharaktere vernachlässigt. Dennoch schön, dass euch diesmal ellenlange Codec-Gespräche erspart bleiben. Auch die Menüführung eurer Basis wirkt etwas umständlich, was aber vernachlässigbar ist. Schließlich erwartet euch mit The Phantom Pain der spielerisch beste Serienteil.

92 Spieletipps-Award

meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Open World   Singleplayer   Hideo Kojima  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Alle Meinungen

MGS 5 (Übersicht)