Test Conker - Live and Reloaded - Seite 4

Meinung von Frank Roglmeier

Mit "Conker Live and Reloaded" meldet sich der Schöpfer "Rare" zurück. "007 Goldeneye" sowie "Perfekt Dark" sorgten in der Nintendo 64 Zeit für einen heiden Spielespass, darunter war auch der skurrile Spielehit "Conkers Bad Fur Day" zu finden. In einem Remake dieses Titels erschien es erneut. Mit toller Grafik und einem tollen Sound begeistert der Titel wie nie zuvor. Ebenfalls ist der neue Multispielermodus sehr zu loben und macht Spaß ohne Ende. Im Großen und Ganzen ist "Conker Live and Reloaded" ein tolles Spiel mit einem göttlichen Mehrspielermodus und einem aberwitzigen Singleplayermodus mit ein paar Schwächen, trotzdem kann ich jedem der gern einen urkomischen Mix aus Shooter und Jump'n Run spielt das Game ans Herz legen.

86

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Conker - Live and Reloaded

Alle Meinungen

Conker - Live and Reloaded (Übersicht)