10 neue Horrorspiele die euch den Herbst versüßen - von Until Dawn bis Layers of Fear

(Special)

von Daniel Kirschey (19. September 2015)

Angst zu haben, macht keinen Spaß - sollte man denken. Doch die folgenden zehn Horrorspiele beweisen, dass es anders ist. Manchmal liegen Angst und Spaß nahe beieinander.

Der Herbst steht vor der Tür; also die perfekte Zeit, einen kräftigen Tee zu kochen, sich in einer Decke vor einen PC zu lümmeln und Gänsehaut zu bekommen. Denn neue Horrorspiele warten darauf, dass ihr euch in die Hose macht.

Einige der hier vorgestellten Spiele sind schon erschienen, andere noch nicht. Deshalb seht die Aufzählung nicht als eine "Top-Liste" an, sondern als eine Vorstellung neuer und interessanter Horrorspiele.

1 von 177

Beliebte Grusel- und Horror-Spiele

Vielleicht vermisst der eine oder andere von euch ein Spiel. Dann schreibt es hier unter den Artikel in die Kommentare; oder schaut einmal durch unsere vorigen Horrorartikel, da haben wir schon eine ordentliche Sammlung an interessanten Horrorspielen zusammengetragen. Einige davon sind sogar gratis.

Diesen Monat erst erschienen die finalen Versionen von Fran Bow und Stasis, die ihr auch in dem Artikel 10 neue Indie-Horrorspiele 2014 findet. Wer etwas mit Horror-Adventures anfangen kann, sollte sich die beiden Spiele nicht entgehen lassen. Doch nun zum Frischfleisch! Guten Appetit!

Nummer 1: Hunger

Kennt ihr die Tarsier Studios? Das ist das Studio, das schon seit einiger Zeit bei der Entwicklung von "Little Big Planet"-Spielen und an Tearaway Unfolded mitgearbeitet hat. Jetzt ist es Zeit für ein eigenes Spiel und das heißt Hunger.

Die Animationen erinnern an einen "Stop Motion"-Film.Die Animationen erinnern an einen "Stop Motion"-Film.

Hunger ist gerade erst in der Mache und so sollte es noch ein wenig dauern, bis das Spiel erscheint, doch die ersten Bilder sehen schon vielversprechend aus. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein kleines Mädchen namens Six. Sie ist in der Welt The Maw gefangen und versucht aus dieser zu entkommen.

Das ist natürlich nicht so einfach. Riesige Hände, dunkle ewiglich währende Treppen und obskure Köche wollen euch nicht gehen lassen. In einen gelben Mantel eingepackt, lässt sich Six jedoch nicht von ihrem Vorhaben abbringen.

Gerade der Stil von Hunger fällt einem sofort ins Auge. Das Spiel sieht aus, als wäre alles wie aus Knetmasse und erzeugt dabei eine ganz eigenwillige Atmosphäre. Doch gerade diese versprüht viel Charme. Ein genauer Erscheinungstermin für Hunger ist noch nicht bekannt.

Fazit: Nicht nur dunkle Räume und düstere Keller - auch die Gestalten. die in Hunger herumlaufen, lassen einen zittrig werden. Der Stil von Hunger unterstreicht fabelhaft die Atmosphäre.

Weiter mit: Knock Knock / Through the Woods / Monstrum

Tags: Horror   Singleplayer   Indie  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht