10 neue Horrorspiele die euch den Herbst versüßen - von Until Dawn bis Layers of Fear - Spooky's House of Jump Scares / Project Zero / Five Nights at Freddy?s 4

(Special)

Nummer 5: Spooky's House of Jump Scares

Kann ein Spiel gruselig und gleichzeitig süß sein? Das versucht zumindest Spooky's House of Jump Scares.

Sieht eigentlich ganz nett aus, oder?Sieht eigentlich ganz nett aus, oder?

Begebt ihr euch in das Haus, das im Fokus des Spiels steht, erscheint euch der Geist eines kleinen Mädchens namens Spooky. Nichts lässt euer Blut gefrieren. Alles ist irgendwie süß. 1.000 Räume sollt ihr durchqueren.

So rennt ihr von Tür zu Tür und nichts passiert. Das Spiel wiegt euch in Sicherheit, aber ihr wisst, irgendwann passiert etwas - es muss doch etwas passieren, sonst wäre es kein Horrorspiel. Und jäh erscheint ein Skelett ... doch, das ist nur eine Attrappe. So lauft ihr weiter, trefft immer mehr Attrappen und doch, langsam aber sicher ändert sich die Atmosphäre.

Bis ihr plötzlich vor Wesen steht, die nicht mehr so süß sind. Doch hier soll nicht mehr verraten werden. Das Spiel ist schon erschienen und auf Steam erhältlich, probiert es mal aus.

Fazit: Eine absonderliche Mischung aus gruselig und süß, die den Spieler narrt und in falscher Sicherheit wiegt.

Nummer 6: Project Zero - Maiden of Black Water

Mit Project Zero - Maiden of Black Water geht die ehrwürdige Reihe in die fünfte Runde.

Jetzt aber ganz leise auf das Haus zu.Jetzt aber ganz leise auf das Haus zu.

Vielleicht kennen einige von euch die Reihe auch unter dem nordamerikanischen Namen Fatal Frame. Dass Project Zero nun für die Wii U voraussichtlich am 30. Oktober nach Deutschland kommt, wird viele freuen, denn der Vorgänger erschien nur in Japan - und so ist es schon fast zehn Jahre her, dass ein Spiel der Reihe hier erscheint.

Am Spielprinzip hat sich nicht viel verändert. Ihr sollt immer noch Geister besiegen, indem ihr sie fotografiert. Hier gereicht gerade der Controller der Wii U dem Spiel zum Vorteil. Mit dem Extra-Bildschirm haltet ihr ja eine Kamera in den Händen, die ihr für die Spielmechanik benutzt.

Diesmal spielt ihr Yuuri Kozukata. Die hat besondere Fähigkeiten, die mit der Schattenwelt in Verbindung stehen.

Fazit: Durch den Controller der Wii U ist ein Horrorerlebnis vorprogrammiert. Das Spiel scheint perfekt für eine Konsole wie die Wii U zu sein.

Nummer 7: Five Nights at Freddy's 4

Auf einmal ist alles anders: Wer damit gerechnet hat in Five Nights at Freddy's 4 wieder als Nachtwächter in einer Pizzeria oder Geisterbahn zu arbeiten, liegt komplett daneben. Denn im vierten Teil spielt ihr ein kleines Kind in einem Krankenhauszimmer.

Da hilft auch Ducken nicht mehr.Da hilft auch Ducken nicht mehr.

Was dadurch wegfällt, sind die Kameras. Euch bleibt nur das, was ihr selbst sehen könnt. Dafür kehrt die Taschenlampe aus dem zweiten Teil der Reihe wieder - doch diesmal mit unendlicher Energie.

Eure Aufgabe ist es wieder, alle Türen und Schranktüren zu schließen. Das kleine Kind hat nämlich Alpträume darüber, dass Animatronics angreifen würden. Schließt ihr die Türen nicht schnell genug, ist das Spiel vorbei.

Ein wenig schade ist, dass die Stimmung des Spiels lediglich durch die Angst vor sogenannten Jumpscares entsteht.

Fazit: Wer sich extrem erschrecken will, ist hier genau richtig. Statt einer drückenden Stimmung und stetigem Nagen an den Nerven, jagen euch die Jumpscares aus eurer Haut.

Weiter mit: Until Dawn / Layers of Fear / Resident Evil 0 & 2

Inhalt

Tags: Horror   Singleplayer   Indie  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht