Tokyo Game Show 2015: Project Morpheus ist tot, Monster Hunter X kommt - 5 Trends der TGS - Online-Spielen mit Monster Hunter X und Mobile

(Special)

Nummer 2: Online spielen, etwa mit Monster Hunter X

Seit Jahren sind kompetitive Spielvarianten beliebt bei westlichen Zockern. Klassiker wie League of Legends, Battlefield und Call of Duty lassen sich online einfach am besten genießen. In Japan waren Online-Scharmützel und direkte Konfrontationen jedoch bisher wenig angesagt. Doch das scheint sich zu ändern. Damit erwarten auch euch neue Spielmodi dieser Art.

Westliche wie fernöstliche Entwickler buhlen auf der TGS um Online-Spieler.Westliche wie fernöstliche Entwickler buhlen auf der TGS um Online-Spieler.

Schließlich setzen auch fernöstliche Macher auf Online-Kost - gemeinsam oder gegeneinander. Capcom bleibt sich dabei treu: Denn beim neu vorgestellten Monster Hunter X für Nintendo 3DS dürfen wieder einmal vier Online-Jäger zusammen auf die Hatz gehen. Nur in Teamarbeit könnt ihr die größeren Wyvern-Kreaturen und Raubtiere erledigen.

Gegeneinander geht es dagegen beim brandneuen Umbrella Corps zu. Der Ableger der Resident-Evil-Reihe überrascht mit schnellem Spielablauf mit zwei Fünferteams. Zwischen Zombie-Scharen bekämpft ihr die Gegnermannschaft in verschiedenen noch geheimen Modi. Gleich 16 Spieler liefern sich dagegen bleihaltige Turniere bei Metal Gear Online - dem im Oktober kommenden Online-Modus von Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain.

Auch westliche Entwickler wollen in Fernost mitmischen. Entsprechend zeigt Wargaming auch in Tokio, was World of Tanks und World of Warships drauf haben. Geschickt: Der Hersteller will die fernöstlichen Geschmäcker mit gutaussehenden Manga-Hostessen ansprechen (siehe Bilderstrecke auf Seite 1). Dumm nur, dass PC und Xbox als Spieleplattformen in Japan unbeliebt sind. Gut jedoch, dass von World of Tanks bereits eine PS4-Version geplant ist.

Electronic Arts zeigt auf der TGS ausschließlich ein einziges Produkt: Star Wars Battlefront soll Online-Spieler zu großen Schlachten ziehen. Die Sternenkriegs-Thematik ist dank Skywalker, Vader und Konsorten in Fernost äußerst beliebt.

Nummer 3: Unterwegs zocken

Keine Überraschung: Mobilspiele erfreuen sich speziell in Japan großer Beliebtheit. Einfach schon deswegen, da die Gesellschaft vielfach öffentlichen Nah- und Fernverkehr nutzt. Deshalb muss eine Beschäftigung für kurze und lange Reisen her. Klar, dass hier iPhone und Android-Handys von vielen genutzt werden.

Neben seinem Playstation-Stand führte Sony auch seine Xperia-Handys vor.Neben seinem Playstation-Stand führte Sony auch seine Xperia-Handys vor.

Ebenso klar ist, dass es auf der Tokyo Game Show viele Neuheiten auf dem Mobilmarkt zu sehen gibt. Vieles davon sind simple Kombinationsspiele in der Machart von Puzzle & Dragons, andere sind Dating-Simulationen oder Aufbauspiele, die nie das Land verlassen. Auf der Messe drängen aber auch ausländische Firmen auf den Markt und werben beispielsweise mit Clash of Clans um Fernostspieler. Ein kleiner Fisch angesichts der hiesigen Mobile-Schwergewichte Gree, DMM.com und vor allem Cy Games.

Ihr mobiles Rollenspiel Granblue Fantasy präsentiert Cy Games stilecht mit einem Luftschiff.Ihr mobiles Rollenspiel Granblue Fantasy präsentiert Cy Games stilecht mit einem Luftschiff.

Cy Games besticht mit dem vielleicht prächtigsten Messeauftritt. Der riesige Stand besitzt nicht nur eine obligatorische Bühne, sondern auch ein Luftschiff, eine haushohe Leinwand sowie ein Theater innerhalb eines Tempel-artigen Gebäudes. All der Aufwand für nur ein Spiel: Granblue Fantasy.

Das rundenbasierte Japano-Rollenspiel führt euch über Inseln hoch über den Wolken. In massig Kämpfen und Quests sammelt ihr neue Charaktere und Ausrüstung, ganz nach Art von Final Fantasy. Nicht innovativ, doch dank stilsicherer Manga-Aufmachung in Fernost sehr beliebt auf iOS, Android und PC. Allerdings ist das ansehnliche Free-To-Play-Spiel bisher nur in Japan erschienen.

Weiter mit: Renaissance von 3DS und Vita mit Minecraft für PS Vita, Playstation 4 gewinnt

Tags: Virtual Reality   TGS  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht