Test Fifa 16: So sollte virtueller Fußball aussehen

von Jens-Magnus Krause (22. September 2015)

In Sachen Authentizität, Umfang, Präsentation, Lizenzen, Ton-Kulisse, Mannschaften und Atmosphäre legt Fifa 16 enorm zu. Bei der Spielbarkeit auch, allerdings nicht ohne kleine Mängel.

In Balance: Ein Hauptaugenmerk der Entwickler liegt bei Fifa 16 auf der Balance zwischen Angriff und Verteidigung.In Balance: Ein Hauptaugenmerk der Entwickler liegt bei Fifa 16 auf der Balance zwischen Angriff und Verteidigung.

Die Fifa-Serie von Entwickler EA Sports ist ein kultureller, aber auch wirtschaftlicher Koloss. Die Spiele bilden nicht nur die Welt des Fußballs Jahr für Jahr authentischer ab, sie dominieren nach Veröffentlichung die Verkaufslisten für Monate und erhalten an jeder Ecke nur positive Kritiken. Wie das geht? Mit viel harter Arbeit und einer Kunst: den Fifa-Anhängern zuhören.

Und das haben die Entwickler getan. In Fifa 15 ist das größte Manko die Balance zwischen Angriff und Verteidigung. Denn mit einem starken Angriff konntet ihr leicht zu Torerfolgen kommen - und euch auf der anderen Seite mit eurer Verteidigung kaum wehren.

In Fifa 16 steht weder der Angriff, noch die Verteidigung im Fokus - sondern vielmehr die Angleichung beider aneinander.

1 von 30

Fifa 16 - Authentische Fußballwelt

Das gelingt alleine schon deshalb, weil es in keinem der Bereiche "die eine große Verbesserung" gibt. Dafür bemerkt ihr zahlreiche Detail-Änderungen auf dem gesamten Spielfeld, die zusammengenommen das große Ganze ausbalancieren, bereichern und verschönern.

Intelligente Verteidigung im Mittelfeld

Was euch auf dem Platz zunächst auffällt: Das allgemeine Spieltempo ist minimal langsamer als noch in der Version von vergangenem Jahr und damit noch bewusster. Bedeutet: Es sieht nicht nur nach echtem Fußball aus, es fühlt sich auch so an. Ihr habt aufgrund der Platzgröße meistens in der Abwehr genügend Zeit, euren nächsten Spielzug zu planen und euch an der Umsetzung zu versuchen.

Keine Räume: Egal ob im Spielfluss oder bei Standards - die Verteidiger sind mehr auf der Hut als im Vorgänger.Keine Räume: Egal ob im Spielfluss oder bei Standards - die Verteidiger sind mehr auf der Hut als im Vorgänger.

Das ist bereits eine wichtige Neuerung: Die Verteidiger, besonders auf den Außenbahnen, schalten sich aktiv in euer Aufbauspiel mit ein und ermöglichen euch zusätzliche Anspielstationen. Das wirkt nicht nur dynamisch, sondern vergrößert auch eure Angriffsvielfalt und sorgt für Überraschungsmomente.

Das Verteidigen beginnt bei Fifa 16 allerdings schon im Mittelfeld. In dem Teil eurer Mannschaft, mit dem ihr Spiele entscheiden könnt. Die bedeutsame Neuerung ist hier die erweiterte Künstliche Intelligenz eurer Mitspieler: sie erkennen mögliche Passwege und stellen diese nun automatsich zu.

Zusätzlich ist die Verteidigung nicht nur agiler, sondern ebenfalls schlauer. Eure Hintermannschaft verschiebt sich gerne auf dem Platz, um mögliche Räume der gegnerischen Angreifer eng zu machen. Und endlich können eure Verteidiger auch schnellen Richtungswechseln der Angreifer folgen, ohne sich abhängen zu lassen.

Außerdem haben eure Verteidiger ein neues Bewusstsein für die Deckung im Raum erhalten. Dadurch passiert es deutlich seltener, dass große Lücken in eurer Abwehr entstehen und euch der Gegner mit nur einem tödlichen Pass aushebelt. Hier hinterfragt sich eure Abwehr ständig: Ist es besser auf den Mann zu gehen oder eher den Raum zu decken? Im Test funktionieren die Antwort darauf überaus gut.

Dieses Video zu Fifa 16 schon gesehen?

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 16 (Übersicht)