10 geniale Level-Editoren: Darauf könnt ihr bauen - Little Big Planet 3 / Creation Kit

(Special)

Nummer 3: Little Big Planet 3

In einem Artikel über bemerkenswerte Editoren darf eine Marke auf keinen Fall fehlen. Die Rede ist natürlich von Little Big Planet. Und mit Little Big Planet 3 freuen sich PlayStation-Jünger über den bislang umfangreichsten Baukasten der Reihe.

Die neuen Charaktere in Little Big Planet 3 haben allesamt frische Fähigkeiten.Die neuen Charaktere in Little Big Planet 3 haben allesamt frische Fähigkeiten.

Im Gegensatz zu den Vorgängern könnt ihr in Little Big Planet 3 neben Sackboy noch drei weitere Charaktere spielen. Jede der Figuren hat unterschiedliche Fähigkeiten.

Da wäre zum Beispiel Toggle: Das kartoffelförmige Strickmännchen kann auf Knopfdruck seine Körpergröße und somit auch sein Gewicht verändern. Oddsock ist hingegen der Windhund der Truppe und sprintet mit Höchstgeschwindigkeit durch die Levels. Zu guter Letzt ist da noch Piepmatz Swoop, der sich als einziger Charakter durch die Lüfte bewegt.

Findige Spieler können die unterschiedlichen Charaktereigenschaften nutzen und damit erfrischend neue Rätselansätze schaffen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Level, in dem zwei Toggle-Spieler mit ihrer Gewichtsveränderung Kippschalter geschickt umlegen müssen, damit das Ziel erreicht werden kann?

Auch in Sachen „Umfang“ hat sich in LBP 3 einiges getan: Während in den Vorgängern gerade einmal drei Ebenen zur Levelgestaltung genutzt werden konnten, ist die Anzahl nun auf 16 angestiegen. Selbstredend haben die Entwickler auch die Anzahl an verfügbaren Gestaltungsobjekten ordentlich aufgestockt.

Nummer 2: Creation Kit

Umfangreiche Level-Editoren stehen bei Entwickler Bethesda in langer Tradition. Beispielsweise warten The Elder Scrolls 4 - Oblivion, Fallout 3 und Fallout - New Vegas jeweils mit eigenen, mächtigen Baukästen auf. Und wer die PC-Version von The Elder Scrolls 5 - Skyrim besitzt, der kann auch hier seiner Bastellaune frönen.

Bethesda bietet mit dem Creation Kit für Skyrim ein mächtiges Werkzeug an.Bethesda bietet mit dem Creation Kit für Skyrim ein mächtiges Werkzeug an.

Das sogenannte „Creation Kit“ für Skyrim findet ihr bei Steam. Und angesichts der schieren Anzahl an Objekten, Charakteren und Texturen, die ihr damit bearbeiten könnt, ist die Größe der Datei verblüffend. Gerade einmal 40 Megabyte veranschlagt das Creation Kit auf eurer Festplatte.

Wie das möglich ist? Ganz einfach: Der Level-Editor enthält kein einziges Objekt, das ihr aus Skyrim kennt. Stattdessen bezieht das Programm die erforderlichen Daten direkt aus dem Verzeichnis des Hauptspiels.

Während ihr mit dem Creation Kit arbeitet, fällt dieser technische Kniff jedoch zu keiner Zeit negativ auf.

Obwohl Skyrim nun schon einige Jahre auf dem Buckel hat, reißt der Nachschub an selbst erstellten Inhalten nicht ab. Im Gegenteil: Voraussichtlich Anfang 2016 erscheint mit Enderal eine Mammutmodifikation, die das Potenzial besitzt, sogar das Hauptspiel Skyrim alt aussehen zu lassen.

spieletipps konnte übrigens bereits ausgiebig in die Skyrim-Mod Enderal reinschnuppern und ist schwer beeindruckt.

Weiter mit: Super Mario Maker

Tags: Mod   Remake  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht