Test FF 8 - Seite 3

Eine KampfhandlungEine Kampfhandlung

Grafik: Ein sehr schwierig zu bewertendes Thema. Einerseits bekommt man Zwischensequenzen geboten, die in dieser Qualität noch nie auf einem PC zu bewundern waren. Z. B. das Intro - im Bild sanft plätschernde Wellen an einem weiten, weißen Sandstrand. Plötzlich rast die Kamera los, hinaus auf die offene See, verlässt dann das Meer, fliegt über Wüste hinweg und zeigt schließlich eine junge Frau auf einer Wiese inmitten von Blüten.

Ein Specailmove von SquallEin Specailmove von Squall

Der Himmel verdunkelt sich, zwei Krieger kreuzen die Schwerter und kämpfen erbittert um ihr Leben. Wer wird gewinnen, wer verlieren? - Auch die Kämpfe bestechen durch die Darstellung der Zaubersprüche und "Guardian Forces". Anderseits muss man sich aber auch mit einer Auflösung von 640 x 480 begnügen. Zudem trüben eine etwas hölzerne Animation der Spielfiguren, eintönige Menüs und vor allem die scheußliche Kartengrafik den Gesamteindruck.

Weiter mit: Test FF 8 - Seite 4

Kommentare anzeigen

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Schon seit längerem setzt sich Hersteller Electronic Arts für Geschlechtergerechtigkeit ein und wurde daf&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 8 (Übersicht)