Test War Front - Turning Point - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Wer auf korrekte Fakten und Realitätsnähe steht, sollte "War Front" gleich vergessen. Ich hingegen war begeistert den Zweiten Weltkrieg mal in etwas anderer Art und Weise zu erleben, da das Szenario an sich eigentlich nur noch langweilt. Schade allerdings, dass gerade die interessanten Einheiten wie Eispanzer oder ähnliches in den Kampagnen doch ein bisschen untergehen. Macht aber nichts. "War Front" bietet spannende, wenn auch kurze Missionen, eine spannende und durchaus abwechslungsreiche Story und jede Menge gute Echtzeit-Kost. Viel Neues gibt's zwar nicht, altbewährtes wurde dafür in aufgelockertem Szenario mit ein bisschen Ironie gut umgesetzt.

81

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

War Front - Turning Point (Übersicht)