Star Wars Battlefront: Die 5 krassesten Spielmanöver - Platz 4 / Platz 3

(Special)

Platz 4: Von der drohenden Niederlage zum Sieg in unter zwei Minuten

Wer die Beta von Star Wars Battlefront gespielt hat, hat wahrscheinlich die meiste Zeit auf Hoth verbracht, wo zwei AT-AT-Kampfläufer sich unaufhörlich gen Rebellen-Basis bewegen. Die aufzuhalten, ist für die Rebellen alles andere als einfach. Meistens gewinnt hier das Imperium – und zwar haushoch.

Es sei denn, ihr habt so jemanden wie den tapferen Schneegleiter-Piloten TheHumanFly auf eurer Seite. Der schafft es, haarscharf vor der drohenden Niederlage mithilfe von Schleppkabeln die Beine beider AT-ATs zu umwickeln und sie zu Fall zu bringen. Genau wie im Film Star Wars – Das Imperium schlägt zurück. Das ganze Manöver dauert etwas über eineinhalb Minuten – der Pilot ist auf Zack.

Wie nah die Rebellen in dieser Partie am Verlust der Schlacht sind, erkennt ihr im Video am roten Balken am oberen Bildrand. Hier lässt sich kaum noch ein blauer Rand erkennen. Normalerweise ist das Spiel so gut wie vorbei, sobald sich der Balken gefüllt hat. Dieser Sieg wurde also in den allerletzten Sekunden errungen.

Platz 3: Granate gegen Tie-Fighter? Kein Problem!

Ein weiterer Held im Zelt ist der Youtuber Len Kagamine. Er legt sich allen Ernstes mit einem Tie-Fighter an – als einfacher Fußsoldat. Seine anfänglichen Blaster-Schüsse auf das imperiale Fluggerät lassen noch auf wenig Erfolg hoffen. Doch dann ändert sich alles.

Denn Len Kagamine ist ein wahrer Künstler an der Granate. Als der Tie-Fighter nach einem ersten Angriff eine Schleife fliegt und wieder auf Len und seine Leute zurückfliegt, zückt der tapfere Rebellensoldat kurzerhand seine Granate und wirft sie dem Tie-Fighter entgegen.

Der Raumjäger hat vor diesem Moment noch ein gutes Drittel Lebensenergie und freut sich schon, ein paar wehrlose Fußsoldaten zu frühstücken. Doch die Granate trifft den Jäger fatal. Eine Explosion später ist der Tie-Fighter Geschichte und sein Wrack fliegt über die Köpfe der Rebellen hinweg.

Solltet ihr jemals von einem eurer Kameraden mit einer Granate vor dem fliegenden Tod gerettet werden, solltet ihr ihn gebührend feiern. Alleine schon deswegen, weil der imperiale Kampfpilot in diesem Moment sicher kopfschüttelnd und leicht weinend vor seiner Konsole sitzt.

Weiter mit: Platz 2 / Platz 1

Inhalt

Tags: Beta   Fun   Video   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 hat bald anderthalb Jahre auf den Buckel, bei The Elder Scrolls 5 - Skyrim werden es dieses Jahr sogar schon (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars Battlefront (Übersicht)