Hazard Ops: 5 Gründe das Gratisspiel noch einmal anzuschauen - Grund 3: Raketendinos

(Special)

Grund 3: Raketendinos

Kennt ihr noch Dino Riders? Das war eine Spielzeug- und Zeichentrick-Reihe. Der Inhalt: Dinos mit Laser-Waffen und Rüstungen auf denen Menschen reiten und gegen Außerirdische, die selbstverständlich auch auf Dinos sitzen, in den Krieg ziehen. Bei wem der Name Dino Riders einen nostalgischen Schub auslöst (und bei allen anderen, die auf Dinos und dicke Knarren stehen), der sollte sich sofort in den neuen Urzeit-Einsatz von Hazard Ops stürzen.

Das ist mal ein mächtiges Exemplar.Das ist mal ein mächtiges Exemplar.

Da kämpft ihr nicht nur gegen eine Menge an Sauriern und anderem Urzeitgetier, zuletzt wartet noch der ultimative Endboss auf euch: Ein Tyrannosaurus Rex bestückt mit einem Raketenwerfer. Ja, ihr hört richtig. In Hazard Ops gibt es einen Dino Rider. Okay, nur ohne Reiter. Dafür aber mit dicken Raketen und viel Explosionen.

Um den T-Rex erlegen zu können, sollte eure Ausrüstung schon ein wenig besser sein und die eine oder andere durchschlagskräftige Waffe in eurem Inventar schlummern.

Dieses Video zu Hazard Ops schon gesehen?

Weiter mit: Grund 4: Waffenauswahl

Tags: Online-Zwang   Multiplayer   Free 2 play  

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hazard Ops (Übersicht)