5 gute Arbeitsplatz-Simulatoren - sogar mit Spielspaß! - Train Simulator 2016

(Special)

Train Simulator 2016

Weit weniger schwergewichtig wirkt dagegen der Train Simulator 2016, der dank einfacher Tutorials schnellen Einstieg in die Welt der Züge verspricht. Die Jahreszahl verrät es schon: Das Spiel kommt jährlich mit neuen Inhalten heraus.

Für Zugkenner ist Train Simulator sicherlich die erste Wahl.Für Zugkenner ist Train Simulator sicherlich die erste Wahl.

Worum geht's?

Ihr übernehmt das Steuer von Passagier- und Güterzügen, die pünktlich an vorgegebenen Bahnhöfen einfahren müssen. Dabei kommt es vor allem auf punktgenaue und pünktliche Stopps an. Nicht einfach, bei den tonnenschweren Gefährten, die teils kilometerlange Bremswege besitzen. Außerdem achtet ihr unterwegs auf Gleissignale und Geschwindigkeitsbegrenzungen. Sonst drohen in der Karriere Strafpunkte oder Spielende. Damit ihr besser klar kommt, hat bereits die 2015er Version die "Academy" eingeführt, in der ihr euch in kurzen Abschnitten mit den Zügen vertraut macht.

Was gibt's noch?

Die neueste Version bietet drei neue Strecken inklusive der Verbindung Köln-Koblenz. Außerdem werden Inhalte früherer Fassungen sowie gekaufte Downloads direkt ins aktuelle Spiel integriert. Auf diese Weise stehen euch viele Spielszenarien in der Karriere sowie im schnellen und freien Spiel zur Verfügung. Schön, dass einige Areale auch verschiedene Jahreszeiten, Uhrzeiten und Wetter aufbieten. So kommt echte Atmosphäre in die teils langgezogenen Fahrten auf.

Im Spiel sind auch vertraute Szenarien in Deutschland vertreten.Im Spiel sind auch vertraute Szenarien in Deutschland vertreten.

Wie geht's weiter?

Schön: Für den Train Simulator gibt es bei Steam über 200 Zusatzinhalte, Züge und Strecken. Schlecht: Diese sind nicht gratis, sondern kosten jeweils von sechs bis 40 Euro. Alles zusammen zum Schnäppchenpreis von 3.800 Euro. Ernsthaft? Die Download-Politik des Train Simulators ist seit Jahren umstritten. Jedoch dürft ihr in vorhandenen Szenarien auch eigene Aufgaben erstellen und per Steam Workshop mit der Welt teilen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

spieletipps-Fazit: Anspruchsvolle Zugsimulation mit stimmigem Spielablauf, aber zu wenig Szenarien im Grundspiel.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Inhalt

Tags: Singleplayer   Fun  

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht