Neues für Android und iPhone - Folge 47: Mit Minecraft, Guitar Hero und Pac-Man - Minecraft Story Mode, Guitar Hero Live

(Special)

Minecraft - Story Mode

für: Android, iOS

Adventure-Spezialist Telltale Games wagt sich in neue Gefilde. Denn bei Minecraft - Story Mode erlebt ihr in der Klötzchen-Welt von Minecraft ein stilechtes Abenteuer, wo jede Entscheidung zählt. Kann das funktionieren?

Mit dem Pixelhelden Jesse durchlebt ihr ein nett gemachtes Abenteuer mit vielen Gesprächen.Mit dem Pixelhelden Jesse durchlebt ihr ein nett gemachtes Abenteuer mit vielen Gesprächen.

Jedoch gibt es hier weder eine offene Welt, noch das altbewährte Bauprinzip. Stattdessen dreht sich alles um Hauptdarsteller Jesse, der mit seinen Freunden und seinem Schwein Reuben ein Fantreffen gewinnen will. Typisch für die Macher stehen deshalb ausladende Dialoge im Vordergrund. Wie gewohnt entscheidet ihr mit vier Antwortmöglichkeiten, die teilweise den weiteren Verlauf bestimmen. Ebenso sorgen diese für Sympathien oder Abneigungen zu den anderen Charakteren.

Aufgelockert wird die lineare Erzählung durch kurze Action-Passagen, in denen ihr euch beispielsweise gegen Creeper erwehrt. Auch korrekte Gesten und Tastendrücken sind in einigen Situationen erforderlich. Ebenso kurz sind die Abschnitte, in denen ihr euch frei umsehen könnt. Schon die erste Episode "Orden des Steins" steckt voller Anspielungen auf die Minecraft-Welt und deren Eigenheiten. Schon deshalb solltet ihr die Vorlage gut kennen. Das kinderfreundliche Abenteuer erscheint episodenweise. Jede Episode schlägt dabei mit 4,99 Euro zu Buche. Alternativ kauft für 14,99 Euro das Komplettpaket für alle fünf Spielkapitel.

spieletipps-Fazit: Der Adventure-Ableger nach Telltale-Manier hat nichts mit dem Urprinzip gemeinsam und bietet stattdessen viele Dialoge.

Guitar Hero Live

für: iOS

Guitar Hero Live ist nicht nur für alle gängigen Konsolen erschienen, das Spiel gibt es auch für iOS-Geräte. Dabei handelt es sich nicht um eine abgespeckte Version, sondern um eine originalgetreue Umsetzung.

Wahlweise spielt ihr mit Gitarre oder mittels Tastendruck eurer Finger.Wahlweise spielt ihr mit Gitarre oder mittels Tastendruck eurer Finger.

Extra für die Apple-Fassung gibt es auch einen separat erhältlichen Gitarren-Controller, der den anderen Versionen gleicht. Dieser besitzt genauso sechs Tasten in zwei Reihen, mit denen ihr die angegebenen Noten treffen sollt. Gleichermaßen stehen euch zwei Spiel-Modi zur Verfügung. Im Live-Modus spielt ihr aus der Ich-Perspektive vor Live-Publikum und versucht die Masse zu begeistern. Im TV-Modus dagegen erwarten euch zwei Musiksender, die ein fortlaufendes Songprogramm senden. Hier könnt ihr jederzeit einsteigen und mitschrammeln.

Die iOS-Version gibt es auch als kostenlose Demo, in der ihr aber nur zwei Lieder ohne Gitarre trällern dürft. Die Vollversion dagegen schlägt (wie die Konsolenportierungen auch) mit etwa 100 Euro zu Buche. Für ein Mobilspiel vielleicht viel, jedoch erhaltet ihr auch den vollen Umfang der anderen Versionen.

spieletipps-Fazit: Die fett inszenierte Gitarren-Action mit durchdachtem Controller macht's richtig. Jedoch hapert es an den Party-Modi und der Download-Politik.

Weiter mit: Pac-Man Bounce, Horizon Chase

Tags: Free 2 play   Gratis   Retro  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht