Neues für Android und iPhone - Folge 47: Mit Minecraft, Guitar Hero und Pac-Man - Minions Paradise, Shooty Skies

(Special)

Minions Paradise

für: Android, iOS

Die dusseligen Minions sind wieder da! In Minions Paradise stranden die kleinen Männchen auf einer Südseeinsel und sind entsprechend angefressen. Nur der ungewollte Reiseleiter Phil kann für gute Laune dank neuer Bauten und Aktivitäten sorgen.

Mit Gebäuden und Einrichtungen produziert ihr Rohstoffe und Freizeitgeräte.Mit Gebäuden und Einrichtungen produziert ihr Rohstoffe und Freizeitgeräte.

Für die übelgelaunten Gestrandeten errichtet ihr Gebäude wie das Spaßzentrum, den Marktplatz oder die Bühne. Mit selbigen baut ihr neue Freizeitobjekte wie Skateboards oder Kokosnussgranaten. Jedoch benötigt ihr dafür Rohstoffe, die ihr bei Palmen-Oasen oder Sumpflöchern erntet. So oder so erfreuen sich die Minions auch an der dümmsten Tätigkeit. Dazu gesellen sich interaktive Minispiele wie Angeln, Mangowerfen und Wasserrutsche.

Überall sammelt ihr auch Party-Punkte, um die nächste Party einzuleiten. Diese dient nämlich zum Stufenanstieg und zum Freischalten neuer Objekte. Kurzum erwartet euch ein recht sinnbefreites Aufbauspielchen, das dank charmanter Aufmachung jedoch länger gefällt. Wegen der "Free 2 Play"-Mechanik sind jedoch überall Wartezeiten nötig, die per Dublonen-Premiumwährung oder echtem Geld übersprungen werden. Mit etwas Geduld ist das jedoch nicht nötig.

spieletipps-Fazit: Urkomisches Aufbauspiel rund um die gelben Helferlein mitsamt dümmlicher Minispiele und Tätigkeiten.

Shooty Skies

für: iOS

Nachdem sich die Macher mit Crossy Road bereits erfolgreich an einem Frogger-Klon versucht haben, folgt ein weiteres Retro-Genre. Denn mit Shooty Skies erwartet euch ein klassisches Ballerspiel (auch Shoot'em'Up genannt).

Im Hochformat ballert ihr euch durch absurde Gegner von Fernsehern bis Katzen.Im Hochformat ballert ihr euch durch absurde Gegner von Fernsehern bis Katzen.

Gleichermaßen simpel ist der Spielablauf: Mit eurem Finger steuert ihr euer Schiff, das automatisch herumballert. So knallt ihr nicht nur Gegner weg, sondern weicht auch feindlichen Projektilen aus. Doch sobald ihr den Finger hebt, ladet euer Flieger eine Raketensalve auf. Währenddessen könnt ihr euch jedoch nicht bewegen. So solltet ihr gut aufpassen, denn ihr begegnet nicht nur anrückenden Robotern und durchgedrehten Katzen.

Ebenso erscheinen immer wieder blödsinnige Bossgegner, die massig Schüsse einstecken, aber auch austeilen. In Bonuskisten findet ihr außerdem Waffen-Aufrüstungen wie Breitschuss oder ballerfreudige Begleiter. Das Spiel lebt von seinem eigentümlichen Humor, genauso wie vom Wiederspielwert. Denn ihr erringt auch Münzen, mit denen ihr neue Charaktere zufällig freigeschaltet. Besonders Ungeduldige können dafür echte Euro ausgeben, wirklich nötig ist das jedoch nicht.

spieletipps-Fazit: Kunterbunte Ballerei nach klassischem Vorbild. Witzige Gegnerarten und Münzsammelei sorgen für wiederholtes Spielen.

Hat dir "Neues für Android und iPhone - Folge 47: Mit Minecraft, Guitar Hero und Pac-Man - Minions Paradise, Shooty Skies" von Thomas Stuchlik gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Sonic Dash 2 - Sonic Boom, Brothers - A Tale of Two Sons

Tags: Free 2 play   Gratis   Retro  

Kommentare anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: 10 Dinge, die jeder erlebt haben muss

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: 10 Dinge, die jeder erlebt haben muss

Auch wenn ihr Links neuestes Abenteuer schon durchgespielt habt: Im riesigen Hyrule sind euch mit Sicherheit einige (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht