Test Zelda - Triforce Heroes - Fakten und Wertung

Himmlische Harmonien und perlende Passagen

So erlaubt das Bombengewand stärkere Detonationen, und das Kokirigewand lässt euch drei Pfeile auf einmal abfeuern. Zwingend nötig ist keine der Klamotten, eine gute Hilfe sind sie aber allemal. Technisch macht Triforce Heroes eine glänzende Figur: Die Grafik ist fast identisch mit der von A Link Between Worlds. Aber am schönsten ist die Musik von Zelda 18: Gerade für einen relativ belanglosen Ableger der Serie haben die Komponisten viele Instrumente benutzt. Kaum ein Stück plätschert nur vor sich hin - fast alle bleiben euch im Kopf hängen.

Auch den meisten Endgegnern könnt ihr nur in der Totemformation den entscheidenden Treffer beibringen.Auch den meisten Endgegnern könnt ihr nur in der Totemformation den entscheidenden Treffer beibringen.

Ist Triforce Heroes also letztlich doch ein gutes Spiel? Nur immer mal wieder, nicht durchgängig. Es ist keine Schande, wenn ein Spiel inhaltlich dünn ist, solange es von den Machern so gewollt und kein Unfall ist. Trotzdem vergeht der Spaß im Mehrspielermodus an den natürlichen Grenzen - der stärkste Rätselknacker ist am mächtigsten allein. Und zwar ganz allein, auch ohne Puppen-Links. Aber den verkorksten Einzelspielermodus wollten wir ja vergessen. Also: Kein Wort mehr davon!

Dieses Video zu Zelda - Triforce Heroes schon gesehen?

Fakten:

  • Beinahe ein reines Dreispielerabenteuer ...
  • ... denn der Einzelspielermodus ist ein Totalausfall
  • Kommunikation im Online- und lokalen Mehrspielermodus via Tasten auf dem Touchscreen
  • kein Stimmchat
  • Download-Spiel wird unterstützt - allerdings mit Einbußen bei den Hilfsmitteln
  • 30 Kostüme, die die Wirkung von Gegenständen verstärken ...
  • ... und die ihr für gefundene Materialien bekommen könnt
  • äußerst schwache Hintergrundgeschichte und beinahe keine Oberwelt
  • 128 in sich ziemlich abgeschlossene kleine, kurze Levels mit 32 Endgegnern
  • klassische und recht hochwertige Rätsel, ...
  • ... die ihr oft nur als dreiteiliger Totemturm bewältigen könnt
  • neue Aufgaben nach dem ersten Durchspielen
  • zusätzlich ein Arena-Modus für Ringkämpfe gegen Freunde oder Fremde
  • späterhin hoher Schwierigkeitsgrad
  • hervorragende Musik und gute Grafik
  • Fotofunktion für eine Miiverse-Galerie
  • nur für Nintendo 3DS erhältlich
  • Zelda - Triforce bei Amazon bestellen

Meinung von Christian Detje

Für viele mag es ganz toll sein, euch zusammen mit zwei fremden Leuten von irgendwo auf der Welt durch 128 Zelda-Problemstellungen zu rätseln und zu kämpfen. Nicht für mich. Ich will mir so viel Zeit lassen, wie ich eben brauche oder investieren will, will mich nicht hetzen lassen oder meine Mitspieler hetzen müssen, wenn die nicht zu Potte kommen. Ist einer von uns dreien etwas schwer von Begriff, haben auch die beiden anderen ein Problem. Was tun, wenn er einfach nicht kapiert, was er machen soll?

Also habe ich mich zuerst in den Modus des einsamen Wolfes gestürzt ... und ich wiederhole: Lasst es! Die plötzliche Erkenntnis, dass Zelda vergeben ist, könnte nicht unerfreulicher sein, als Triforce Heroes alleine zu zocken. Wenn ihr so denkt wie ich, dann spart euch den Kauf des Spiels. Alle unerschrockenen Teamgeistoptimisten könnten indes angetan sein. Es ist immerhin Zelda.

73

meint: Die Zelda-Saga wird nach wie vor nicht recht warm mit dem Mehrspieler-Genre. Für einen Ableger mit kurzer Entwicklungszeit geht's aber in Ordnung.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda - Triforce Heroes (Übersicht)