5 der besten Pokémon Fangames Teil 1 - Gotta play 'em all! - Pokémon Life

(Special)

Pokémon Life

Dieser Hack ist vor allem deshalb etwas Besonderes da er, obwohl bisher nur die erste Alpha-Version existiert, bereits jede Menge Anhänger hat. Der Entwickler, der hinter diesem außergewöhnlichen Spiel steht, arbeitet schon seit Jahren an Pokémon Life. Mittlerweile gleicht er deshalb eigentlich mehr einem Kunstwerk und setzt neue Maßstäbe was Gameboy Advance Rom Hacks anbelangt.

Ein letztes Speichern vor wichtigen Kämpfen gibt es hier nicht, diese Kristalle sind eure einzige Sicherungsoption. (Quelle: Dionen)Ein letztes Speichern vor wichtigen Kämpfen gibt es hier nicht, diese Kristalle sind eure einzige Sicherungsoption. (Quelle: Dionen)

Auch interessante Entscheidungen, wie das Weglassen der traditionellen Speicherfunktion, sorgen dafür, dass Pokémon Life außergewöhnlich ist. Hier könnt ihr nur an speziellen Kristallen, die in der ganzen Region verteilt sind, euren Spielstand sichern.

Den Pokédex füllt ihr mit 150 ausgewählten Monstern aus allen sechs Generationen. Und mit einem der Neuesten, einem Flabébé, startet ihr in euer Abenteuer. Zwar fällt so die traditionelle Auswahlmöglichkeit weg, aber der Entwickler kann besser planen, da Eventualitäten wegfallen.

Ebenso neu wie dieses fixe Starter-Pokémon ist die Einführung von Umgebungseffekten. Geht ihr beispielsweise nah an bestimmten Pilzen vorbei, werden eure Pokémon manchmal vergiftet oder sie schlafen ein. Im Laufe der Entwicklung sollen noch mehr solcher Interaktionsmöglichkeiten mit der Umwelt implementiert werden.

Live bei Life dabei

Erzähltechnisch dreht sich in Life alles um Hoopa und Jirachi. Die Beiden schlüpfen in die Rolle des Teufelchens und Engelchens die auf eurer Schulter sitzen und euch ihre Ratschläge einflüstern. Wem von beiden solltet ihr Gehör schenken?

Solche Bilder kennt ihr aus den eigentlichen Pokémonspielen für den Gameboy Advance nicht. (Quelle: Dionen)Solche Bilder kennt ihr aus den eigentlichen Pokémonspielen für den Gameboy Advance nicht. (Quelle: Dionen)

Neben dieser spannenden Grundidee, wird es im Spiel auch zahlreiche Nebenquests geben, die die Spielzeit verlängern und aufwerten sollen. Sogar das aus Pokemon X & Y bekannte Reiten auf Pokémon hat der fleißige Entwickler implementiert.

Die größte Aufmerksamkeit erhält Life aber vor allem deshalb, weil es schlicht und ergreifend wunderschön ist. Die an Einall, also die fünfte Generation, angelehnte Grafik, beweist, was auf einem Gameboy Advance grafisch alles möglich ist. Besonders die Spieler, die mit der neuen 3D-Grafik nicht glücklich sind, werden an dieser fortschrittlichen 2D-Darstellung ihre Freude haben

Von aufwändigen Zwischensequenzen bis hin zu Wasserspiegelungen gibt es fast in jedem neuen Bildschirmausschnit Unerwartetes zu entdecken. Durch regelmäßige Aktualisierungen seid ihr hier quasi live bei der Entstehung des Spiels dabei und könnt direkt Rückmeldungen geben. Umso mehr, da jetzt die öffentliche Testphase beginnt, in der ihr bis zur ersten Arena spielen könnt.

Weiter mit: Pokémon Sweet Version

Tags: Anime   Hacks  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht