5 der besten Pokémon Fangames Teil 1 - Gotta play 'em all! - Pokémon Dark Rising

(Special)

Pokémon Dark Rising

Dies ist kein einzelnes Spiel, sondern eine ganze Reihe. Bereits der dritte Hauptteil der Serie steht in den Startlöchern und sogar ein Mini-Hack existiert, um eine lückenlose Handlung zu garantieren.

Üblicherweise findet ihr Pokébälle auf dem Boden, keine Leichen. Bei Dark Rising ist das anders.(Quelle: DarkRisingGirl)Üblicherweise findet ihr Pokébälle auf dem Boden, keine Leichen. Bei Dark Rising ist das anders.(Quelle: DarkRisingGirl)

Ein häufiger Ansatz in der Welt der Pokémon Hacks ist die Erhöhung des Schwierigkeitsgrades, aber kaum ein Spiel treibt diese Idee so weit wie Dark Rising. Allein auf der Reise zur zweiten Stadt warten viele Gefahren auf euch. Eine mehrmalige Inanspruchnahme der Heilfertigkeiten eurer Mutter ist alles andere als ungewöhnlich.

Die fortwährende Herausforderung des Spielerkönnens zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Konzept. Ein Durchatmen ist da nur sehr selten drin. Bereits in den ersten Stunden Spielzeit begegnet euch mehr als ein legendäres Pokémon. Die durchweg steil ansteigende Levelkurve gipfelt im ersten Teil der Reihe in einem finalen Kampf gegen gleich sechs legendäre Pokémon auf Level 99.

In vielerlei Hinsicht ist dieses Projekt eine echte Kampfansage an alle, die sich über zu leichte Pokémon-Spiele beschweren. Denn beschreiben kann man diese Spiele sicher mit vielen Worten, aber "leicht" gehört nicht dazu.

Mega-Entwicklungen und Feen in 2D

Doch nicht nur im Bereich Herausforderung sticht Dark Rising aus dem Einheitsbrei hervor. Neben den drei Drachen-Pokémon Kaumalat, Dratini und Kindwurm als außergewöhnliche Starter-Wahl, ist vor allem die Geschichte etwas ganz Besonderes.

Mega-Lucario existiert offiziell nur in 3D, aber auch zweidimensional macht es eine gute Figur.(Quelle: DarkRisingGirl)Mega-Lucario existiert offiziell nur in 3D, aber auch zweidimensional macht es eine gute Figur.(Quelle: DarkRisingGirl)

Wie der Namen schon vermuten lässt, ist diese wesentlich düsterer und weniger harmlos, als ihr es von den Pokémon-Spielen kennt. Der Dreh- und Angelpunkt ist ein bösartiges Wesen namens Darugis, das den Verstand von Pokémon-Trainern kontrollieren kann. Euer Hauptziel ist es, dagegen vorzugehen und herauszufinden, was mit eurem Vater geschehen ist.

Abgesehen von diesen Problemen liegt in der Core Region noch weit mehr im Argen. Unerklärliche Wetterkatastrophen sind seit einiger Zeit an der Tagesordnung und sorgen für Chaos. Wie so oft ist es eure Aufgabe, für Ordnung zu sorgen.

Im ersten Teil der Serie erwarten euch Pokémon aus der ersten bis vierten Generation. Der zweite Teil des ambitionierten Projekts kann sogar mit Pokémon aus Kalos, also der sechsten Generation, inklusive Mega-Entwicklungen und dem neuen Typ Fee aufwarten.

Weiter mit: Pokémon Adventure Series

Tags: Anime   Hacks  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht