Die Geschichte von Fallout: Das solltet ihr für Fallout 4 wissen - Fallout Tactics - Brotherhood of Steel

(Special)

Fallout Tactics - Brotherhood of Steel

Im Gegensatz zu den anderen Spielen, ist Fallout Tactics kein Rollenspiel. Bei Fallout Tactics handelt es sich um ein Rundenstrategiespiel ähnlich wie Jagged Alliance.

Doch anstatt Söldnern schickt ihr Soldaten der Brotherhood of Steel ins Feld. Als Initiierter der Bruderschaft ist es eure Aufgabe die Interessen der Bruderschaft zu verfolgen. Das Spiel startet damit, dass sie die Geschichte der Abspaltung der Brotherhood erzählt. Denn innerhalb der Organisation kam es zwischen zwei Parteien zum Streit. Die eine sprach sich für eine Aufnahme von anderen Menschen und die damit einhergehende Expansion aus, während die anderen dagegen waren.

Die Gruppe, die offen für eine Expansion war, wurde mit einem Luftschiff fortgeschickt, das jedoch in der Nähe von Chicago abstürzte. Hier erbauten sie einen neuen Stützpunkt. Ihr übernehmt nun die Kontrolle einer Gruppe von neuen Anwärtern. Zuerst müsst ihr euch gegen die Raider durchsetzen. Schafft ihr das, nimmt euch die Bruderschaft auf.

Dann lernen die neuen Mitglieder auch das Ziel der Bruderschaft: Vault 0. Hier sollen wichtige Regierungsvertreter und hochentwickelte Technik warten. Auf dem Weg dahin, steht die Gruppe jedoch vor der nächsten großen Aufgabe. Es gilt die sogenannten Beastlords zu besiegen, die ihren Namen von ihrer Fähigkeit ableiten, beispielsweise Todeskrallen (eine richtig fiese Gegnerart) in den Kampf zu führen. Während des Kampfes gegen diese Mutanten wird der Kopf der Bruderschaft, General Barnaky, von ihnen gefangen genommen. Der Bruderschaft gelingt es, eine Atombombe vor den Mutanten zu sichern, findet jedoch nach dem Eindringen in den Stützpunkt der Beastlords nicht ihren Anführer.

Außerdem stellt sich heraus, dass der Kopf der Mutanten-Bande ein durch eine Kopfwunde verrückt gewordenes Mitglied der Bruderschaft ist. Nachdem die Mutanten und ihr verrückter Anführer besiegt sind, steht die Bruderschaft vor einem neuen Feind: eine Roboter-Armee aus dem Westen. Bei ihnen soll sich auch der General aufhalten. Also stürzt sich die Bruderschaft wieder in den Krieg. Zwischen der Front der Roboter und der Bruderschaft wird der Kult der Reavers zermalmt, die sich schlussendlich der Bruderschaft anschließen. Nun erfährt die stählerne Bruderschaft auch woher die Roboter kommen: aus dem Vault 0. Der ominöse Calculator dirigiert sie.

Mit der gesicherten Atombombe will sich nun die Bruderschaft einen Zugang zum Vault ersprengen. Nach schwierigen Scharmützeln gelingt ihr das auch. Im Vault reparieren sie die Stromversorgung, um mit den Aufzügen weiter in die Tiefe zu gelangen. Die letzten Roboter fallen unter den Schüssen der Mitglieder der Organisation. Dort treffen sie auch auf General Barnaky, den der Calculator zu einem Cyborg umwandelte. Habt ihr das Foto von Barnakys Frau bei euch, greift er euch nicht an, ansonsten müsst ihr in besiegen. Schlussendlich gelangt die Bruderschaft und somit ihr zum Calculator vor.

Nun habt ihr die Wahl: Zerstört ihr oder repariert ihr ihn, indem ihr ihm ein Gruppenmitglied opfert? Denn der Calculator braucht ein neues Hirn. Je nachdem, wie ihr euch entscheidet, bestimmt ihr damit die Zukunft der Bruderschaftssplittergruppe. Zerstört ihr den Calculator, nehmt ihr zwar den Vault ein, doch das Wertvollste im Bunker war der Calculator selbst. Opfert ihr ein Gruppenmitglied, hat die Bruderschaft zusammen mit dem Calculator die technische Vorherrschaft in der Region. Doch je dementsprechend, welches Mitglied mit welcher Karma-Ausrichtung ihr opfert, so verhält sich auch der neue Calculator. Opfert ihr beispielsweise Barnaky, wenn er euch nicht angegriffen hat, löst dieser einen Genozid gegen alle "unreinen" Menschen aus.

Übrigens: Bethesda fasste Fallout Tactics als nicht kanonisch auf und ließ - bis auf Anmerkungen bezüglich einer Brotherhood-Splittergruppe - nichts in Fallout 3 einfließen.

Weiter mit: Fallout 3

Inhalt

Tags: Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht