10 neue Amazon-Schnäppchen im November - Sparen mit Yoshi, Kratos und Bayonetta

(Special)

von Thomas Nickel (11. November 2015)

Ihr wollt was Interessantes spielen, die Kasse ist aber knapp? Keine Sorge, hier findet ihr wieder gehaltvolles Spielefutter von Bayonetta bis Yoshi.

Ein Wort vorneweg: Die Preise schwanken natürlich immer ein wenig - und manchmal so gar ein wenig mehr! Falls also die Spiele noch günstiger geworden sein sollten, als hier angegeben, beschwert auch bitte nicht (macht ihr eh nicht). Aber falls Amazon wieder ein paar Euro aufgeschlagen haben sollte, nehmt es wie echte Männer und Frauen. Wer noch mehr Geld ausgeben ... äh ... sparen möchte, darf gerne auch bei den täglichen Schnapper-Hiweisen auf spieletipps reinschauen, lohnt sich! Genug der weisen Worte, seid ihr bereit für die Schnäppchen?

Nummer 1: Remember Me (PS3, Xbox 360, PC ca. 13 - 20 Euro)

Worum geht's? Mit Remember Me ging Capcom vor einiger Zeit ein echtes Risiko ein: Eine komplett neue Marke von einem bisher unbekannten Studio aus Frankreich mit einer weiblichen Heldin? Da bekamen die meisten anderen Anbieter weiche Knie. Aber es hat sich gelohnt: Das Abenteuer von Gedankenjägerin Nilin hat zwar ein paar Ecken und Kanten, ist aber trotzdem ein echtes Erlebnis.

Das Paris der Zukunft sieht großartig aus.Das Paris der Zukunft sieht großartig aus.

Die Kampfszenen sind spannend inszeniert und überraschend taktisch, die Sequenzen, in denen ihr die Erinnerung anderer Figuren manipuliert, sind richtig clever und vor allem der Hintergrund, nämlich das supermorderne Paris der nahen Zukunft, überrascht immer wieder mit tollen Ideen und spektakulären Aussichten. Da schaut man gerne über die kleinen Macken hinweg - gerade wenn der Preis stimmt.

Hier erfahrt ihr mehr: "Remember Me: Die totale Erinnerung"

Interessiert? Hier findet ihr Remember Me bei Amazon.

Nummer 2: Yoshi's New Island (3DS, ca. 16 Euro)

Worum geht's? Auf dem SNES feierte Nintendos Lieblings-Dino Yoshi seinen großen Durchbruch. Seitdem versucht der grüne Bursche mit der langen Zunge an alte Erfolge anzuschließen. Kurz gesagt, auch Yoshi's New Island erreicht nicht die schwindelleregend hohe Qualität des zeitlos genialen Yoshi's Island, aber das ist nun auch wahrlich keine Schande.

Yoshi bekommt es mit bissigen Piranhapflanzen zu tun.Yoshi bekommt es mit bissigen Piranhapflanzen zu tun.

Die 3DS-Hüpferei sieht toll aus, spielt sich ebenso präzise wie flüssig und wartet mit einigen netten Ideen auf, vor allem die Rieseneier, mit denen ihr das ganze Levelinventar zerlegt, machen richtig Spaß. Außerdem sieht das Spiel einfach toll aus: Viele Gegner und Hintergründe wirken wie aus Knetmasse modelliert! Ein feiner Kauf für Freunde der gepflegten Hüpferei.

Hier findet ihr den Test: "Yoshi's New Island - Eierschleudern im Wachskreideland"

Interessiert? Hier findet ihr Yoshi's New Island bei Amazon.

Weiter mit: Bayonetta 2, Bladestorm - Nightmare, God of War - Ascension & Sonic Lost World

Tags: Amazon  

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht