10 überstrapazierte Dinge in japanischen Rollenspielen (JRPGs) - Nummer 10: Dieser Endboss ist nicht das Ende

(Special)

Nummer 10: Dieser Endboss ist nicht das Ende

Ultimecia aus Final Fantasy 8. Wisst ihr, wie oft DIE sich verwandelt?Ultimecia aus Final Fantasy 8. Wisst ihr, wie oft DIE sich verwandelt?

Endbosse in JRPGs leiden allesamt unter dem "James Bond Bösewicht"-Syndrom. Sie sehen sich genötigt, kurz vor der letzten Auseinandersetzung erstmal lang und breit ihre Motive zu erläutern. Warum dieser Mitteilungsdrang gegenüber einer Gruppe von Leuten, die einem den Garaus machen wollen besteht, ist unbekannt. Sie tun es aber trotzdem. Dann kann die Keilerie aber so richtig losgehen!

Nachdem der Bösewicht von knapp 100 Schwertstößen durchbohrt wurde, doppelt so viele Vernichtungszauber abbekommen und Bekanntschaft mit der Harfe des Todes (siehe Punkt Nummer 3) gemacht hat, steht er garantiert nochmal auf und verwandelt sich in die schnellere, bessere, stärkere, fiesere Form. Frage: Warum hat er das nicht gleich von Anfang an gemacht? Bevor die Schneiderei weitergeht, folgt noch ein ausladender Dialog, in dem alle Mitglieder eurer Truppe zu Protokoll geben, dass sie für die Liebe, die Freundschaft, die Familie und den Planeten kämpfen. Ha, lächerlich! Jetzt gibt's erstmal wieder ein paar aufs Maul.

Danach, ihr habt den Bösewicht gerade noch vernichtender geschlagen, verwandelt er sich in seine ultimative Form. Diese verfügt über mindestens einen Engelsflügel, ist riesengroß, meist lila, sie schwebt und zuckt nicht mal für eine Sekunde, wenn ihr euer letztes Aufgebot an Angriffen gegen sie anwendet. Und irgendwann explodiert sie.

"Drei" ist dabei die klassische Anzahl an Erscheinungsformen. Diese ist aber beliebig variierbar. Manchmal kommt es auch vor, dass ganz zum Schluss noch ein Endboss auftaucht, der im Verlauf des Spiels nicht einmal erwähnt wurde, von dem niemand weiß, was er will, der aber trotzdem plötzlich aus dem Nichts kommt und euch nach dem Leben trachtet. Warum das in JRPGs so ist?

Weil sie's können.

Tags: Fantasy   Anime   Retro   Fun  

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht