Test Siedler 4 - Seite 3

Eine Festung der RömerEine Festung der Römer

Das Erscheinungsbild

Bei der Grafik und dem Sound von "Die Siedler 4" hat sich wenig getan. Alles in allem wirkt die ganze Siedlung nun viel lebhafter und detailgetreuer. Die einzelnen Siedler sind immer noch genau so niedlich animiert wie in Teil 3. Außerdem hat man nun eine Zoomfunktion, mit der man sich die Siedler aus nächster Nähe anschauen kann. Allerdings werden sie dabei sehr pixelig, und das Spiel wird unheimlich unübersichtlich. Besser ist da schon das Herauszoomen. Gegenüber der Standardeinstellung ist diese wesentlich übersichtlicher. So behält man auch im Kampf immer den vollen Durch- und Überblick. Spieler des dritten Teils werden schnell mit dem kaum geänderten Layout klarkommen. Die Hintergrundmusik dudelt leise vor sich hin, und passt eigentlich immer zum Spiel. Neu ist hier, dass man nun seine eigene Musik mit ins Spiel bringen kann. Wenn sie im MP3-Format vorliegt, kann sie während des Spiels abgespielt werden. Ansonsten hat sich in puncto Sound nichts Wesentliches geändert.

Meinung von Frank Hinken

"Die Siedler 4" ist zweifellos ein tolles Spiel, das durchaus viele kurzweilige Stunden bereiten kann. Doch davor steht die erste "Inbetriebnahme" des Spiels und das Bangen davor, es könnte nicht laufen. Denn "Siedler 4" läuft in der Grundversion 1.0 nur auf Rechnern mit sehr guter Hardware. Ich habe das Spiel nur auf einem von drei Testrechnern zum Laufen gebracht. Das Problem ist erkannt worden, und liegt laut Blue Byte im Programmiercode für die Grafikkarte. Dieser Code wird nicht immer richtig interpretiert. Und Blue Byte hat es bis zum heutigen Tag nicht geschafft, das Problem zu beheben. Nichts desto trotz gibt es schon vier Updates, die zum Teil bereits am ersten Tag zu haben waren, um die gröbsten Fehler im Gameplay auszumerzen. All dies schmälert meine Meinung zu Blue Byte ungemein. Mal abgesehen von diesen Mängeln ist "Siedler 4" ein solides Spiel, das man ohne Probleme auch Anfängern zumuten kann. Durch den einstellbaren Schwierigkeitsgrad werden aber auch die Könner unter euch gefordert. Alle die, die bereits "Siedler 3" ihr eigen nennen, sollten den Kauf noch mal überdenken. Wirklich große Neuerungen gibt es nicht, und ob nur die neuen Völker ein Kaufargument sind?

70

meint: Das letzte kunterbunte Siedler-Spiel vor den Remakes protzt nicht gerade mit neuen Ideen, aber mit hohem Wuselfaktor.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Siedler 4 (Übersicht)