Die 10 schönsten Easter Eggs aus 19 Jahren Tomb Raider - Nummer 7: Feefee die Krabbe

(Special)

Nummer 7: Feefee die Krabbe

Auch in den neuen Teilen der „Tomb Raider“-Serie gibt es das eine oder andere Easter Egg. Eines davon geht auf die Reaktion von Spielern auf den Trailer namens "Turning Point" zurück. Nachdem Square Enix und Crystal Dynamics den Debüt-Trailer veröffentlicht haben, entstanden hitzige Diskussionen im offiziellen Forum. Dabei hat ein Entwickler wohl mitgelesen. Denn einige Spieler gaben der kleinen Krabbe, die ihr im Trailer seht, den Namen Feefee. Das geht auf eine längere Tradition an Namensgebungen zurück. So nannten Spieler von Tomb Raider - Legend einen Gegner Fluffy, die Krake in Tomb Raider Underworld Underpus und ein Ungeheuer in Lara Croft and the Guardian of Light Chompy.

So hat nun Tomb Raider Feefee bekommen. Die Reaktion der Entwickler: Wenn ihr im Spiel an den Strand "Shipwreck Beach" kommt, laufen eine Menge Krabben dort herum. Solltet ihr eine davon abschießen, erhaltet ihr den Erfolg/ die Trophäe "Krabenkrieg" (Crab Cakes). Eine kleine, aber lustige, Verbeugung der Entwickler vor den Spielern.

Dieses Video zu Rise of the Tomb Raider schon gesehen?

Weiter mit: Nummer 8: Ah-ha!

Tags: Fun   Easter Eggs  

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rise of the Tomb Raider (Übersicht)