10 Höhepunkte für Android und iPhone im Jahr 2015 - Papers Please

(Special)

Papers, Please

für: iPad

Ihre Papiere bitte! Nach Jahren der Isolation beschließt der fiktive Polizeistaat Arstotzka seine Grenzen zu öffnen. In Papers, Please übernehmt ihr dabei den Job des Grenzbeamten, der entscheidet, wer reinkommt und wer nicht. Klingt langweilig, ist aber überaus interessant und hinterfragend aufgemacht.

Prüft jedes Reisedokument genau. Jeder Widerspruch oder Verdacht führt zur Ausweisung.Prüft jedes Reisedokument genau. Jeder Widerspruch oder Verdacht führt zur Ausweisung.

An eurem Schalter entscheidet ihr, wem ihr den Aufenthalt gestattet und wem nicht. Fast täglich erhaltet ihr neue Anweisungen. Manchmal sollen bestimmte Nationalitäten ausgesperrt werden, andere Einreisende benötigen dagegen ein Visum oder Arbeitserlaubnis. Erst wenn ihr alles geprüft habt, könnt ihr deren Pässe abstempeln. Geht es nicht mit rechten Dingen zu, befragt ihr die Leute nach fehlenden Dokumenten oder unpassenden Daten. Schnell werden diese dann abgewiesen.

Manchmal finden sich auch Schmuggler und Terroristen unter der Kundschaft. Im Zweifelsfall nehmt ihr Fingerabdrücke oder es geht zur Leibesvisitation. Nur mit korrekten Beurteilungen verdient ihr täglich Geld, um eure Familie zu ernähren und die Kampagne fortzusetzen. Die Spielmechanik ist erfrischend anders, die Atmosphäre bedrückend - definitiv ein Spiel zum Nachdenken.

spieletipps-Fazit: Als Grenzbeamter habt ihr alle Hände voll zu tun, Menschen einreisen zu lassen oder abzuweisen. Durchdacht, bedrückend und nur ein klein wenig eintönig.

Weiter mit: Framed

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht