Best of PC 2015: Die besten Spiele für den Rechner

(Special)

von David Dieckmann (25. Dezember 2015)

Was waren die heißesten Spiele des Jahres 2015 für euren Heimrechner? Wir wissen es. Und wir verraten es sogar.

2015 war ein gutes, nein, hervorragendes Jahr für PC-Spieler. Anfang des Jahres warteten bereits heißersehnte PC-Umsetzungen von Spielen wie Grand Theft Auto 5 darauf, endlich auf euren Festplatten einzuziehen. Indie-Perlen wie Ori and the Blind Forest und Rocket League versüßten Zockern die Mitte des Jahres. Und ab Oktober schossen die Hersteller aus allen Rohren, um euch mit Fallout 4, Star Wars Battlefront, Call of Duty - Black Ops 3 und vielen weiteren Spielen an den Rand der sozialen Isolation zu treiben.

Klar, dass bei so einer Masse an Topspielen schnell der Überblick verloren geht. Doch verzagt nicht! Für euch gibt es die zehn besten PC-Spiele 2015 in diesem sportlich-schlanken Rückblick. Dabei sind sowohl die Testwertungen von spieletipps, als auch eure persönlichen Bewertungen für die einzelnen Spiele in die Aufstellung eingeflossen.

Nummer 1: Might & Magic Heroes 7

Bereits seit Heroes of Might & Magic im Jahr 1995 erschien, begeistert die "Heroes"-Serie PC-Spieler scharenweise. Der aktuelle Ableger Might & Magic Heroes 7 beweist, dass das Genre Rundenstrategie zwar nicht mehr weit verbreitet ist, aber noch nicht tot.

Sieht gar nicht mal so spektakulär aus - ist es aber: Heroes 7.Sieht gar nicht mal so spektakulär aus - ist es aber: Heroes 7.

Im Spiel übernehmt ihr die Rolle eines Kriegsherren, der Tag für Tag seine Festung ausbaut, neue Armeen rekrutiert und Gebiete im Umland einnimmt. Dabei habt ihr - ähnlich wie in einem Tabletop- oder Brettspiel - immer nur eine bestimmte Anzahl von Aktionen zur Verfügung, um eure nächsten Schritte zur Welt- beziehungsweise Gebietsherrschaft auszuführen. Habt ihr sie verbraucht, ist euer Gegner an der Reihe. Auch Kämpfe laufen rundenbasiert ab, in etwa vergleichbar mit Spielen wie der "Final Fantasy"-Reihe.

Nachdem die vorigen Serienableger Heroes of Might & Magic 5 und Might & Magic - Heroes 6 nicht allen Anhängern der Traditionsserie zusagten, haben die Entwickler es mit Teil 7 geschafft, die Marke zu alter Stärke zu führen. Gleichzeitig findet ihr im Spiel eine ganze Menge Umfang: Sechs spielbare Franktionen, sieben Kampagnen mit packenden Geschichten und unzählige Einheitentypen lassen euch wochenlang in der Fantasy-Welt von Heroes 7 versinken.

Fazit: Limbic Entertainment hat die Stärken der Heroes-Serie herausgearbeitet und einen wahren Stundenfresser geliefert.

Mehr zu Might & Magic Heroes 7:

Hat dir "Best of PC 2015: Die besten Spiele für den Rechner" von David Dieckmann gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Nummer 2

Inhalt

Kommentare anzeigen

Knack 2: Diesmal mehr als nur Mittelmaß?

Knack 2: Diesmal mehr als nur Mittelmaß?

Zum Start der PS4 Ende 2013 versuchte Sony vergeblich, den bescheidenen Plattformer Knack an den Mann (und Frau) zu (...) mehr

Weitere Artikel

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Dreadnought
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht