Test Rush for Berlin - Seite 3

Es wäre besser gewesen auf der anderen Seite zu bleibenEs wäre besser gewesen auf der anderen Seite zu bleiben

Mehrspieler Modus

Beim Mehrspieler Modus hat sich dann das ungarische Entwicklungsteam etwas einfallen lassen. Man kennt aus "Panzers" schon drei bewährte Mehrspieler Modi (Coop, Deathmatch und Domination). In "Rush for Berlin" kommen noch der sogenannte R.U.S.H. Modus und der R.I.S.K. Modus hinzu. Im R.U.S.H. Modus kämpfen die Spieler nicht gegeneinander, sondern gemeinsam gegen den Feind. Der Spieler, der die meisten Punkte erkämpft hat oder die letzte Aufgabe erfüllt hat, gewinnt. Im R.I.S.K. Modus erhält jedes Team einen Zufallsauftrag, von dem aber nur das jeweilige Team weiß. Wer seinen Auftrag zuerst erfüllt, hat gewonnen. Diese Aufträge, eine bestimmte Position zu verteidigen oder versprengte Truppen zu retten, gibt dem Spieler ein völlig neues Gameplaygefühl und es geht weniger darum, alles kurz und klein zu hauen, sondern mit taktischem Geschick vorzugehen, abzulenken oder zu täuschen.

Das nenne ich eine schöne AussichtDas nenne ich eine schöne Aussicht

Grafik und Sound

Optisch liefert "Rush for Berlin" eine solide Vorstellung ab, die freilich nicht zum Allerfeinsten gehört, was derzeit möglich ist. Die 3D-Darstellung kennt man von "Panzers", was daran liegt, dass dieselbe Gepard-Engine zum Einsatz kommt. Die Engine ist weiterentwickelt worden und sorgt für eine teilweise überzeugende Darstellung in bezug auf Feuerwerk und Explosionen. Man wartet förmlich darauf, bis ein Panzerwrack mit einem Krachen in die Luft fliegt. Zerstören lassen sich auch Gartenzäune und Strommasten, die unter die Ketten der Tanks geraten. Aus der Nahansicht ist die Grafik dann nicht mehr prickelnd, da sich zum Beispiel die Soldaten bis aufs i-Tüpfelchen gleichen und der Boden einfach unnatürlich aussieht. Das Spiel ist ähnlich filmreif inszeniert wie "Panzers", ohne aber eine durchgehende Story zu erzählen. Die geränderten Filme kommen regelmäßig vor jeder Mission, die Geräusche der Schlachten sind durchaus überzeugend.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

For Honor und blutige Nahkämpfe: Ubisoft setzt auf die Online-Karte

For Honor und blutige Nahkämpfe: Ubisoft setzt auf die Online-Karte

Endlich ist es da. Mit For Honor holt Ubisoft zum großen Rundumschlag aus. Wen das Nahkampf-Spiel damit von den (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Bald rennt und hüpft die bekannteste Beutelratte der Welt wieder über die Bildschirme: In einem neuen Video v (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rush for Berlin (Übersicht)