Vorschau Sword Art Online - Hollow Realization: Warum euch dieses Abenteuer interessieren könnte

von Thomas Nickel (19. Januar 2016)

Es gibt bereits einige Spiele aus der Welt von Sword Art Online - viele sind für Nichtkenner der Materie aber ein Buch mit sieben Siegeln. Das soll die kommende Episode ändern.

Flotten Schrittes läuft die Gruppe durch eine saftig-grüne Landschaft. Wiesen und Bäume laden zum Erkunden ein, doch sind die Helden um den schwarz gekleideten Kirito nicht alleine. Viele Ungeheuer würden nur zu gerne ihre Zähne in euch und eure Begleiterinnen schlagen. Doch keine Chance, mit schnellen gezielten Hieben gebt ihr dem Getier Saures und freut euch über Beute und Erfahrungspunkte - da lacht das Rollenspielerherz.

Sword Art Online ist aber nicht einfach nur ein Rollenspiel, tatsächlich ist es ein Rollenspiel im Rollenspiel. Wie das funktioniert? Nun, das ist so. Sword Art Online spielt in der nahen Zukunft - die Menschheit vertreibt sich die Zeit dank "VR"-Brillen begeistert mit Online-Rollenspielen. Und in einem solchen spielt auch der Großteil der Handlung des neuen Sword Art Online - Hollow Realization.

1 von 27

In der Vergangenheit von Sword Art Online

Die Serie Sword Art Online basiert ursprünglich auf einer Reihe von sogenannten Light Novels, etwas kürzeren Romanen für Jugendliche und junge Erwachsene. Sie stammt aus der Feder des Autoren Reki Kawahara. Basierend auf diesen Geschichten entstanden schließlich eine Fernsehserie und diverse Manga-Adaptionen - und natürlich auch Videospiele, die jeweils die Online-Rollenspiel-Struktur der Vorlage simulierten. Erfahrene Spieler kennen eine ähnliche Herangehensweise aus den Spielen der .hack-Reihe auf PS2.

Das Problem dabei: Da bei Sword Art Online Romane, Animes, Mangas und Spiele zusammen gehören und gerade die Spiele bisher stets Kenntnisse der anderen Medien mehr oder weniger voraussetzten, war der Einstieg für Neulinge immer etwas beschwerlich: Wer sind all die Figuren und wie stehen sie zueinander? Warum sind die Helden im Spiel bereits so hochstufig? Wofür sind diese ganzen Fähigkeiten gut?

Asuna ist eine der bekanntesten Figuren aus der Welt von Sword Art Online.Asuna ist eine der bekanntesten Figuren aus der Welt von Sword Art Online.

Genau hier soll die neue Episode Abhilfe schaffen: Hollow Realization spielt chronologisch zwar nach den bisher erschienenen Episoden, versetzt Kirito und Co. aber in eine neue, virtuelle Welt und lässt die Truppe wieder auf Stufe 1 beginnen!

Zu dritt ins Abenteuer

Das macht den Einstieg für Neulinge gleich ein ganzes Stück einfacher. Klar, natürlich gilt es immer noch die Figuren-Konstellationen zu durchblicken und zu verstehen, dass hinter den Avataren im Spiel noch einmal andere Menschen mit teilweise auch anderen Namen stehen. Trotzdem verspricht Hollow Realization das bei weitem einsteigerfreundlichste Spiel der Reihe zu werden.

Ihr zieht mit einer Dreiergruppe durch die Lande - Held Kirito schwört auf seine scharfe Klinge, andere Figuren nutzen gerne auch mal auf Rapier, Dolch oder Kriegshammer. Bisher sind fünf Figuren bestätigt:

  • Kirito (im "echten Leben" Kirigaya Kazuto)
  • Asuna (Yuuki Asuna)
  • Leafa (Kirigaya Suguha)
  • Lisbeth (Shinozaki Rika)
  • Silica (Ayano Keiko)

Außerdem kündigt Bandai Namco einen komplett neuen Charakter an: Die neue Figur soll ein 14 Jahre alter Computer-Kämpfer sein, mehr ist noch nicht bekannt. Da aber Originalautor Reki Kawahara stets ein wachsames Auge auf die Spiele in der Welt von Sword Art Online hat, besteht wohl kaum die Gefahr, dass die neue Figur ein störender Fremdkörper werden könnte.

Auf nach Sword Art Origin

Die Welt, die Kirito und Co. erforschen taucht im Spiel tatsächlich zum ersten Mal auf: Das Spiel findet komplett in einem "Virtual Reality Massively Multiplayer Online Game" (VRMMO Game) statt.

Es gibt es aber nur für die Spielehelden VR-Brillen. Ihr selbst nehmt natürlich nach wie vor mit einem normalen HD-Fernseher, einem Monitor oder der PlayStation Vita Vorlieb. Aber das macht ja auch schon eine ganze Menge Spaß.

Passt auf, dass euch das Monster mit seinem Hammer nicht die Frisur ruiniert.Passt auf, dass euch das Monster mit seinem Hammer nicht die Frisur ruiniert.

Die Spielwelt trägt den Namen Sword Art Origin und basiert auf den fiktiven Spielservern des Original Sword Art Online - und natürlich erwarten euch da jede Menge Ungeheuer, Schätze und Abenteuer. Und durch die Spiel-im-Spiel-Struktur kommt die Geschichte natürlich auch gleich ganz anders daher, als bei einem normalen Fantasy-Rollenspiel.

Vor allem, weil die Welt ja eine ganz besondere Vergangenheit hat: Die ersten 10.000 Spieler von Sword Art Online waren damals auf diesen Servern gefangen - das riecht nach Ärger.

Willkommen auf Stufe 1

Beim Anspiel-Termin in Bandai Namcos Hauptquartier im Tokyoter Stadtteil Shinagawa (dort gab es zum Beispiel auch eine spielbare Version von Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 und eine Demo von One Piece Burning Blood zu sehen) fiel nicht nur die klare, detaillierte und farbenfrohe Grafik auf.

Silica verpasst dem Monster eine Breitseite.Silica verpasst dem Monster eine Breitseite.

Tatsächlich spielt sich Hollow Realization anders, als der direkte Vorgänger Sword Art Online - Lost Song. Über den lest ihr im Test "Anime-Mädchen und der Traum vom Fliegen" mehr. Beispielsweise könnt ihr hier nicht mehr fliegen - zumindest im spielbaren Abschnitt.

Stattdessen steht in der gezeigten Fassung die Wildschweinjagd an: Im Team sollt ihr die borstigen Gesellen unschädlich machen. Und ohne kluge Zusammenarbeit verpassen euch die Gegner auch schnell eine Abreibung. Kooperation ist eines der großen, neuen Elemente. Ihr kämpft zwar wie in einem Actionspiel, legt aber Taktiken fest und gebt euren Begleitern Befehle. So kann Kirito den Angriff mit seinem Schwert einleiten, während die anderen den Gegner mit entsprechenden Manövern an der Bewegung hindern und ihm schließlich den Todesstoß verpassen.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Entwicklerbesuch   Anime  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SAO - Hollow Realization (Übersicht)