Vorschau SAO - Hollow Realization - Fakten und Meinung

Kein Cross Play

Der Sprung auf die PS4 tut der Grafik gut: Die Farben sind kräftig, die Auflösung ist hoch und das Spiel läuft stets ausgesprochen flüssig ab. Sword Art Online - Hollow Realization erscheint zwar auch für Vita, aber Optionen wie Cross-Play sollen nicht unterstützt werden. Beide Fassungen werden von den Entwicklern separat behandelt. Das ist sicher auch ein Grund, warum das Spiel auf PS4 so angenehm flüssig läuft und grafisch weit detaillierter als die Vorgänger daherkommt.

Eure Mitstreiterin setzt mit ihrem Kriegshammer auf schlagende Argumente.Eure Mitstreiterin setzt mit ihrem Kriegshammer auf schlagende Argumente.

Am wichtigsten ist allerdings tatsächlich die Rücksetzung des Startlevels. Die hohe Stufe der Figuren und die vielen, vielen bereits erlernten Talente machten in den Vorgängern gerade eben Neulingen den Einstieg nicht gerade einfach.

Die feine Grafik und das Zurücksetzen der Charakterstufe sollen nun dafür sorgen, dass sich Einsteiger schneller in der komplizierten Welt von Sword Art Online zurecht finden. Mal sehen... wenn das Spiel Spiel auch inhaltlich auf Neulinge zugeht und sich etwas mehr Mühe gibt, offene Fragen und Zusammenhänge zu erklären, dann könnte dieser Plan tatsächlich aufgehen.

Die Landschaften sind weitläufig und ziemlich hübsch anzusehen.Die Landschaften sind weitläufig und ziemlich hübsch anzusehen.

Dieses Video zu SAO - Hollow Realization schon gesehen?

Fakten:

  • erscheint für PS4 und Vita
  • erforscht eine neue Welt
  • die Figuren beginnen auf Stufe 1
  • Kooperation ist ein zentrales Spielelement
  • soll auch Einsteiger ansprechen
  • hier ist der Test des Vorgängers Sword Art Online - Lost Song
  • erscheint voraussichtlich im Verlauf des Jahres 2016 für PS4 und PS Vita.

Meinung von Thomas Nickel

Sword Art Online ist eine spannende Reihe mit einer faszinierenden Welt und komplexen Figuren - aber mittlerweile für Neulinge auch recht undurchschaubar. Die bisherigen Spiele machten den Einstieg alles andere als einfach. Daher scheint mir der Ansatz von Hollow Realization sehr willkommen.

Wenn die Entwickler ihre Versprechen halten, hat dieses Abenteuer tatsächlich das Zeug dazu, zumindest spielerisch Spieler ohne Vorwissen und Erfahrung abzuholen. Aber ob das auch mit der Geschichte gelingt, ist natürlich eine andere Frage.

Spielerisch und grafisch sagt mir das Spiel zu: Die Umgebungen wirken detaillierter als bei den Vorgängern, die Kämpfe sind flott und dynamisch und der erhöhte Fokus auf Zusammenarbeit sorgt für eindrucksvolle Manöver und interessante Spielsituationen. Ich hoffe, dass zwischen der japanischen Veröffentlichung und der deutschen Fassung nicht allzu viel Zeit vergeht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Entwicklerbesuch   Anime  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SAO - Hollow Realization (Übersicht)