10 Videospiele, die zu viel Hype bekamen - Nummer 9: Aliens - Colonial Marines

(Special)

Nummer 9: Aliens - Colonial Marines

Aliens - Colonial Marines wird wohl für immer in die Videospielgeschichte eingehen, als das Spiel, mit dem Gearbox alle Spieler an der Nase herumführte. Als der Entwickler ein Video veröffentlicht, das die Spielgrafik und -mechanik zeigt, sind Alien-Liebhaber begeistert.

Doch was die Spieler dann im Laden zum Kaufen finden, hat nichts mit der gezeigten Version gemein: Die Lichteffekte sind nicht mehr so ausgeprägt vorhanden, die Grafik ist um einiges schlechter, die Künstliche Intelligenz der Aliens lässt zu Wünschen übrig und einige der zuvor gezeigten Segmente scheinen es nie ins Spiel geschafft zu haben.

Damit hat Gearbox extreme Reaktionen bei den Spielern hervorgerufen: die meisten natürlich negativ. Aus der hohen Erwartung wurde schnell eine riesige Enttäuschung. Das hätte sich Gearbox besser überlegen sollen, statt nebenbei heimlich das Geld in Borderlands zu stecken.

Weiter mit: Nummer 10: Destiny

Tags: Science-Fiction   Fantasy   Fun  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Überraschung: Nintendo kündigt einen neuen Handheld an

Überraschung: Nintendo kündigt einen neuen Handheld an

Damit hat niemand gerechnet, aber Nintendo hat jetzt überraschend einen neuen Handheld angekündigt. Den New N (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht