2016 wird das Jahr der Pokémon - was hat Nintendo vor?

(Special)

von Thomas Nickel (08. Februar 2016)

Haben die Pokémon wirklich schon 20 Jahre auf dem bunten Buckel? Nun, bei uns noch nicht ganz, in Japan aber sehr wohl. Und zu diesem feierlichen Anlass zaubert Nintendo einige Überraschungen aus dem Hut.

Am 27. Februar 1996 erschienen in Japan zwei Spiele für den damals bereits längst abgeschriebenen Game Boy von Nintendo: Pocket Monster Midori (Grün) und Pocket Monster Akai (Rot). Ein paar Monate später wurde noch die Fassung Pocket Monster Ao (Blau) nachgeschoben. Es gab keine große Werbeschlacht, keine spektakulären Massnahmen, die Spiele wurden alleine durch Mundpropaganda zu Kassenschlagern und verschafften dem Game Boy einen zweiten Frühling.

Gute drei Jahre sollte es dauern, bis die Taschenmonster schließlich in den Westen kamen: Am 8. Oktober 1999 kamen Pokémon Blaue Edition und Pokémon Rote Edition in die hiesigen Läden - begleitet von Sammelkarten und Fernsehserie. Mundpropaganda war hier kaum noch nötig, das erledigte Merchandise-Schlacht rund um Pikachu und Co. Und so wurde Pokémon (der Name wurde aus rechtlichen Gründen leicht geändert) zu einem weltweiten Phänomen. Ein Phänomen, das dieses Jahr seinen 20. Geburtstag feiert.

Nintendo selbst spendiert den knuffigen Superstars sogar einen Werbespot während des amerikanischen Superbowls (siehe Video oben) - nirgendwo sonst ist Werbung so teuer und aufwendig wie zu diesem Endspiel der Football-Liga. Doch auch für europäische Pokémon-Liebhaber wird 2016 ein aussergewöhnliches Jahr. So viel Pokémon gab es noch nie!

Weiter mit: Mew und Co. kommen!

Kommentare anzeigen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht