13 Zeichen, dass du zu viel gezockt hast

(Special)

von David Dieckmann (31. Januar 2016)

Habt ihr dieses Wochenende viel Zeit im Ödland, auf der Bottom Lane, in Azeroth oder in anderen virtuellen Welten verbracht? Dann stehen die Sterne nicht schlecht dafür, dass ihr es ein wenig übertrieben habt mit Zocken an diesem Wochenende. Anbei findet ihr 13 Zeichen dafür, dass ihr am Wochenende tatsächlich ein klein wenig bis viel zu viel gezockt habt.

1. Deine Augen fühlen sich ungefähr so an:

2. Deine Fahr-Fähigkeiten lassen selbst Formel-1-Fahrer staunen

3. Niederlagen im Spiel werden für dich schlimmer als in der Realität

4. Deine Ausrüstung sieht langsam aber sicher so aus, als könnte man damit eine Kirmes schmücken

5. Du vergisst manchmal komplett das Ziel deines aktuellen Spiels und machst einfach Blödsinn

6. ... und du fängst an, dich in Spielen kreativ auszuleben:

7. Aus dem Staub, der sich in deinem Zimmer angesammmelt hat, könntest du eine neue Wohnung bauen

8. Du hältst das hier für eine gute Idee:

9. Du fängst an, dir Gedanken über Kochmöglichkeiten an deinem Zocker-Platz zu machen

10. Dein Sprachgebrauch hat sich so verändert, dass dich normale Menschen nicht mehr verstehen

11. Du versuchst, deine aufkommenden Gelenkschmerzen zu igonieren

12. Außerdem tut dir langsam der Hintern weh ...

13. Und zu guter Letzt: Du findest das hier lustiger, als du solltest.

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht