Test Die Chroniken von Narnia - Seite 2

2 gigantische Schergen der Hexe2 gigantische Schergen der Hexe

Keine leichte Sache

Nur wenn ihr die Fähigkeiten der Kinder geschickt ausnutzt, kommt ihr voran, denn der Schwierigkeitsgrad des Spiels hat es zum Teil in sich. Gegner gibt es in Narnia reichlich, ihr tretet nämlich gegen sämtliche Schergen und Helfer der bösen Hexe an, die von Wölfen über Oger bis hin zu Riesen und Kobolden reichen. Um gegen all diese Feinde anzukommen oder große Hindernisse zu überwinden, können sich die Pevensie Kinder auch verbünden um dann gemeinsam einen Angriff zu starten. Wegen der zahlreichen Gegner ist das manches mal auch bitter nötig. Auch wenn es meistens darum geht, sehr viele Feinde zu vermöbeln, ist der Abwechslungsreichtum der Levels trotzdem recht hoch. Außer kleineren Rätseleinlagen, bei denen ihr dann die unterschiedlichen Fähigkeiten der Kinder möglichst gekonnt ausnutzen müsst, werdet ihr auch sehr häufig mit Aufgaben unter Zeitdruck konfrontiert.

Alle 4 Pevensie Kinder in AktionAlle 4 Pevensie Kinder in Aktion

Atmosphärisch sehr gelungen

Atmosphärisch gefällt mir "Der König von Narnia" zwar sehr gut, die Grafik im Spiel ist hingegen trotzdem eher besserer Durchschnitt und glänzt nur manchmal mit einigen Effekten. Die Filmsequenzen, die die Geschichte erzählen, sind hingegen richtig schön ins Spiel eingebaut und gehen stets fließend in die Spielgrafik über. Da ja original Filmsequenzen die Story vorantreiben, war eine Sprachausgabe nicht wirklich nötig, was aber in Spielgrafik gesprochen wird geht ebenfalls in Ordnung. Die Hintergrundmusik allerdings ist zwar generell gut, passt jedoch manchmal eher schlecht als recht zum momentanen Geschehen auf dem Bildschirm. Die Steuerung an sich ist sehr handlich und braucht keinerlei Übungszeit und die Kämpfe sind dann häufig mit recht viel Tastengehämmer verbunden. Lediglich die störrische Kamera, die das Geschehen sehr häufig aus einem sehr bizarren bzw. unpraktischen Winkel zeigt und das Kämpfen so leicht erschwert.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Berserk and the Band of the Hawk: Die sensible Seite des Gemetzels

Berserk and the Band of the Hawk: Die sensible Seite des Gemetzels

Ungewöhnlicher Anime trifft auf altbewährte Spielformel. Schon viele Vorlagen bekamen die Omega-Behandlung, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nvidia kündigt die Geforce GTX 1080 Ti an - Schneller als die Titan X

Nvidia kündigt die Geforce GTX 1080 Ti an - Schneller als die Titan X

Nvidia hat im Rahmen der Games Developer Conference die Geforce GTX 1080 Ti angekündigt. Dabei handelt es sich um (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Chroniken von Narnia (Übersicht)