Test Perimeter - Seite 4

Meinung von Gerd Schüle

Auf der Packung des Spiels preist Codemasters "Perimeter" als 'Die Widergeburt der Echtzeit-Strategie' an. Sicherlich übertreiben sie damit maßlos, allerdings ist das Ganze auch nicht völlig falsch. Fakt ist, dass dieses Spiel jede Menge neue Ideen enthält. Fakt ist allerdings ebenfalls, dass diese Ideen in spielerischer Hinsicht nicht konsequent genug umgesetzt wurden und darum "Perimeter" untypisch genretypisch stellenweise ein ganz normales Echtzeitstrategiespiel ist, eben auf eine völlig neue und erfrischende Art und Weise. Trotzdem hat es mir jede Menge Spaß gemacht, mich mit den Resten der Menschheit durch eine neue Galaxie zu kämpfen. Das Ganze ist ein taktischer Leckerbissen, der allerdings für Anfänger völlig ungeeignet ist. Anspruchsvolle Strategen, die mit diesem etwas abgefahrenen aber äußerst interessanten Szenario etwas anfangen können, sollten sich dagegen dieses Spiel nicht entgehen lassen.

76

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

"Es geht jetzt auch seriös: Videospiele werden erwachsen" titelte die Berliner Morgenpost am 12. Juni 2017. Nun, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Perimeter (Übersicht)