Von Unravel bis Doki Doki: 10 unglaublich süße Spiele

(Special)

von Michael Krüger (14. Februar 2016)

Es müssen nicht immer große Waffen und bluttriefende Bestien sein, die euch vor den Bildschirm fesseln. Manchmal reicht auch ein kleiner Wollfaden.

Manchmal begegnen euch bunte Perlen in der großen, düsteren Spiele-Landschaft. Es sind Spiele, die ohne große Worte und Effekte auskommen. Und dennoch schaffen sie es, euch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Einfach, weil sie unglaublich süß sind und ihr gar nicht anders könnt als euch in sie zu verlieben.

In dieser Liste findet ihr zehn der knuddeligsten und niedlichsten Spiele, die ihr für Geld kaufen könnt. Natürlich gibt es noch weitere süße Spiele, doch anstatt alle aufzuzählen, bekommt ihr hier Abenteuer präsentiert, die relativ jung sind und auf aktuellen Konsole und Rechnern laufen. eignen. Stellt euch zu dem zuckersüßen Spiel-Gebäck der nächsten Seiten am besten schon einmal ein Glas Milch bereit ...

Nummer 1: Unravel

Süß wie: eine Schnecken-Nudel mit Zimtglasur
Erhältlich für: PC, PS4, und Xbox One
Durchschnittlicher Preis: cirka 20 Euro

Worum geht's? Unravel ist gerade erst erschinen. In dem Abenteuer spielt ihr den sprichwörtlichen roten Faden. Entsprungen einem roten Wollknäuel, werdet ihr zum Zauberwesen Yarny. Euer Ziel ist, die Erinnerungen der alten Frau, in deren Haus ihr wohnt, wieder aufzufrischen. So reist ihr der Reihe nach durch ihre Fotos zurück an vergangene Orte in der Natur von Schweden, dem Heimatland der Entwickler.

Yarny kann viel mehr als nur durch die malerischen Landschaften zu laufen und springen. Möchte er höher gelegene Orte erreichen, benutzt er seine eigene, rote Wolle als Lasso und schwingt sich wie Tarzan von einem Ast zum nächsten. Durch geschicktes Verbinden und Knoten baut ihr neue Wege und Rampen. Was zu Beginn simpel erscheint, erfordert schon bald eine viel Grübeln beim Lösen der Umgebungsrätsel.

Ein Wiederspielwert der Kapitel entsteht durch versteckte Geheimnisse, für die ihr auch mal abseits des Weges Ausschau haltet. Die Geschichte rund um den roten Wollfaden wirkt nostalgisch, emotional und so sanft wie eine Meeresbrise. Die passende Musik lässt euch gemeinsam mit den beruhigenden Bilder tief in die Erinnerungen der alten Frau abtauchen und bringt euch Kindheitsgefühle näher.

Weiter mit: Viva Pinata

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

Lange Zeit bildete AMD das Schlusslicht auf dem CPU-Markt, doch mit Ryzen konnte der Chip-Gigant wieder massiv aufholen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht