10 Vollgas-Alternativen zu Need for Speed

(Special)

von Thomas Stuchlik (21. Februar 2016)

Need for Speed gehört zur Raser-Elite. Doch es gibt auch unbeanntere Vollgas-Vertreter, die teilweise Sachen sogar besser machen. Die folgenden zehn solltet ihr kennen.

Mit Need for Speed von 2015 gelingt Hersteller Electronic Arts die gelungene Wiederbelebung der meistverkauften Raser-Serie. Nicht umsonst baut der neueste Ableger auf unkompliziertes Fahren in einer nächtlichen Stadtkulisse. Ganz wie schon früher Need for Speed - Underground. Dabei versucht sich die Reihe immer wieder neu zu erfinden.

Need for Speed will seit 1994 möglichst viel Fahrspaß auf den virtuellen Asphalt bringen. Doch die Konkurrenz schläft nicht und macht sogar einiges besser als das große Rennspiel-Epos. Deshalb stellen wir euch auf den kommenden Seiten zehn lohnenswerte Rasereien vor, die gleichermaßen einen Ausritt wert sind. Was ihr hier jedoch nicht findet, sind Simulationen wie Project Cars oder Gran Turismo. Denn in diesem Blickpunkt wird Realismus klein und Spaß groß geschrieben.

Nummer 1: Forza Horizon 2

für: Xbox One, Xbox 360

Mit Forza Horizon 2 erwartet euch eine mehr als vollwertige Alternative zu Need for Speed. Schließlich entführt euch dieses Rennspiel an die hübsche Mittelmeerküste, wo ihr ein großes Areal mit den eigenen vier Rädern erkundet.

Bei Regen und Sonnenschein rast ihr übers Land, an der Küste entlang oder durch malerische Dörfer.Bei Regen und Sonnenschein rast ihr übers Land, an der Küste entlang oder durch malerische Dörfer.

Auf 300 Straßen liefert ihr euch Wettrennen mit Computergegnern oder Online-Spielern. Dabei stehen auch Stuntfahrten oder Gelände-Rasereien an, vorausgesetzt ihr habt das korrekte Vehikel dafür. Der verfügbare Fuhrpark reicht von Supersportwagen bis zu schweren SUVs. Vor allem weiß Forza Horizon 2 optisch zu überzeugen. Schließlich tauchen dynamische Tageszeiten die mediterrane Aussicht in immer neues Licht. Dazu gesellt sich wechselhaftes Wetter und ein optisches Schadensmodell.

Obendrein werden eure Fortschritte direkt mit euren Online-Freunden verglichen, sei es Bestzeiten oder Höchstgeschwindigkeiten bei Blitzern. Zu dieser Episode erschienen auch drei große Erweiterungen: "Storm Island" verfrachtet euch auf eine windige Insel mitsamt frischer Veranstaltungen. Das kostenlose "Fast & Furious" dagegen bringt neue Wagen und Wettbewerbe aus dem siebten Teil der Filmreihe ins Spiel. Zuletzt erschien auch eine Porsche-Erweiterung. Insgesamt ist Horizon 2 ein Muss für jeden Xbox-Besitzer und nach wie vor für eine spaßige Ausfahrt gut.

Weitere Infos:

Hier bestellen

Hat dir "10 Vollgas-Alternativen zu Need for Speed" von Thomas Stuchlik gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: The Crew

Tags: Singleplayer   Multiplayer   DLC  

Kommentare anzeigen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

"Es geht jetzt auch seriös: Videospiele werden erwachsen" titelte die Berliner Morgenpost am 12. Juni 2017. Nun, (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht