10 Geheimtipps aus Frankreich: Spiele-Invasion von Focus Home Interactive - Insurgency - Sandstorm

(Special)

Nummer 4: Insurgency - Sandstorm

System: PC, PS4, Xbox One

Erscheint voraussichtlich: 2017

Das Scoure-Engine-Original: So sieht „Insurgency“ derzeit auf dem PC aus.Das Scoure-Engine-Original: So sieht „Insurgency“ derzeit auf dem PC aus.

Kein Fadenkreuz, keine automatische Selbstheilung, glaubhaftes Projektilverhalten und vieles mehr – der auf Realismus getrimmte Mehrspieler-Shooter Insurgency gilt spätestens seit seiner Steam-Veröffentlichung Anfang 2014 als Geheimtipp unter Genre-Kennern. Heute, mehr als zwei Jahre später, sind knapp 2,5 Millionen Menschen im Besitz der auf 16-gegen-16 Spieler ausgelegten Online-Erfahrung – Tendenz steigend.

Beflügelt von diesem Erfolg kündigte Entwickler New World Interactive nun in Zusammenarbeit mit Focus Home Interactive die erstmals auch für PS4 und Xbox One geplante Neuauflage Insurgency Sandstorm an. Anspielen oder zumindest in Bewegung begutachten durfte Spieletipps das Ganze zwar noch nicht, wohl aber einen ausführlichen Blick auf vergleichendes Bildmaterial werden. Denn Sandstorm sagt der betagten "Source Engine" Lebewohl und nutzt stattdessen die leistungsstärkere "Unreal Engine 4". Das optimiert zum einen die Arbeitsabläufe der Entwickler, zum anderen macht speziell die Optik einen deutlichen Sprung nach vorn.

Nebst weiteren Mehrspieler-Varianten verspricht das talentierte Indie-Studio eine Solo-Kampagne, welche Szenarien im Mittleren Osten, Afrika und Zentralasien aufgreift und euch obendrein - wer hätte es gedacht - mit einem peitschenden Sandsturm konfrontiert. Weitere Details spätestens zur Spielemesse E3 im Juni.

Hier die gleiche Szene noch einmal in Insurgency: Sandstorm – jetzt lässt die Unreal Engine 4 ihre Muskeln spielen.Hier die gleiche Szene noch einmal in Insurgency: Sandstorm – jetzt lässt die Unreal Engine 4 ihre Muskeln spielen.

Fazit: Endlich kommt der Shooter-Geheimtipp auch für Konsole – in einem neuen Gewand mit Hingucker-Qualitäten.

Weiter mit: Space Hulk - Deathwing

Tags: Entwicklerbesuch  

Kommentare anzeigen

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht