5 Kartenspiele, die am Bildschirm Spaß machen - Hex - Shards of Fate, Infinity Wars

(Special)

Hex - Shards of Fate

für: PC

Hex - Shards of Fate klaut sich geschickt Mechaniken aus Hearthstone und vor allem aus Magic. Aufbau und Ablauf gleichen letzterem Genrevertreter.

Genau wie in Magic kontert ihr gegnerische Attacken und nutzt Ressourcen-Karten.Genau wie in Magic kontert ihr gegnerische Attacken und nutzt Ressourcen-Karten.

Wie in der offensichtlichen Vorlage stellt ihr eure Karten zum Angriff für den gegnerischen Helden auf das Spielfeld. Nötig dazu ist euer Ressourcen-Pool, der durch ausgespielte Energiekarten wächst. Geplante Angriffe auf den Gegner können von dessen Recken geblockt und gekontert werden. Jede Spielrunde unterteilt sich dazu in zwei Phasen. Gleichzeitig sind spontane Aktionen wie Zauber möglich - auch während des gegnerischen Zuges. Verletzte Einheiten regenerieren sich nach der aktuellen Spielrunde. Magic-Veteranen kommt das System wohlbekannt vor.

Obendrein verfügt ihr über einen selbsterstellten Helden mit speziellen Fähigkeiten. Neben Online-Duellen stellt ihr euch einer Solo-Kampagne, Arenakämpfen und Turnieren. Das Spiel enthält zwei Währungen: Gold verdient ihr durch Siege, Platin dagegen für Echtgeld. Letzteres benötigt ihr für zusätzliche Kartenpacks (Grundpakete erhaltet ihr jedoch durch fleißiges Spielen).

Um eigene Decks eines gewünschten Elements zu bauen, ist jedoch Geldeinsatz fast unumgänglich. Zumindest könnt ihr im Online-Auktionshaus mit Karten handeln. Einzigartig ist die Möglichkeit, Karten individuell aufzurüsten, um für böse Überraschungen zu sorgen. Hex bietet somit eine tiefgründige Spielmechanik, die straffer und frischer als bei Magic wirkt.

Weitere Infos:

Hier kaufen

Infinity Wars

für: PC

Infinity Wars bildet als kleiner Kickstarter-Erfolg eine zwar weniger bekannte, dafür aber interessante Alternative zu anderen Kartenspielen. Bei dem kostenlos erhältlichen Spiel bekämpft ihr nicht einen gegnerischen Helden, sondern dessen Festung.

Eure nett animierten Karten setzt ihr zum Angriff, zur Verteidigung oder als Kommando-Einheiten ein.Eure nett animierten Karten setzt ihr zum Angriff, zur Verteidigung oder als Kommando-Einheiten ein.

Eure Karten spielt ihr nicht einfach aufs Spielfeld aus, sondern entscheidet, in welche Zone sie ziehen sollen. Die "Support Zone" dient als Wartebereich, der dem Gegenüber anzeigt, welche Karten als nächstes nachrücken. Von dort aus schiebt ihr eure Einheiten in die Angreifer- oder Verteidigerzone, wo sie entsprechend attackieren oder euch beschützen. Der Clou beim Spielsystem: Ihr zieht gleichzeitig mit dem Gegner, wisst aber erst nach dem Zug, wie er entschieden hat. Vorausschauende Planung ist hier zwingend.

Zusätzlich sendet ihr besondere Karten in die "Command Zone". Darin ruft ihr jede Runde spezielle Fähigkeiten der Einheiten ab. Auf diese Weise könnt ihr beispielsweise eure Angreifer stärken oder eure Verteidiger heilen. Die Karten lassen sich übrigens beliebig den Zonen zuteilen. Außerdem nutzt ihr die Spezialfertigkeit eures Helden sowie fest vorgegebene Modifikatoren des "Trading Posts". Wie in Hearthstone steigert sich die Mana-Energie von selbst. Der Spielverlauf ähnelt dank steigernder Effekte und Kartenzahl weit mehr einer Schlacht als einem Duell. Schließlich schrumpft nicht nur eure Gesundheit bei Angriffen, sondern auch die Moral, wenn eure Karten aus dem Spiel genommen werden.

Einzigartig im Genre sind die durchweg animierten Portraits der einzelnen Karten. Neben Online-Matches bestreitet ihr auch eine Solo-Kampagne auf einer Weltkarte. Neue Karten bekommt ihr mittels zwei Währungen, Premium-Geld gibt es nur für echte Euro. Interessant ist die erhältliche Kartenfraktion mit offizieller Lizenz von Star Trek - Next Generation.

Weitere Infos:

Hier kaufen

Weiter mit: Hand of Fate

Inhalt

Tags: Fantasy   Free 2 play   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht