Die Sims: 10 schräge Momente aus 16 Jahren - Stil liegt im Auge des Betrachters, Wie man ein verstörtes Kind erzieht, Das Ende aller Dinge

(Special)

8. Stil liegt im Auge des Betrachters

Die Sims sind ein wahres Freudenfest für kreative Geister, die sich auch in Fragen der Gestaltung von Kleidung gerne selbst ans Werk machen. Im Internet findet ihr zahlreiche Anleitungen und Leitfäden, die euch das Design eigener Klamotten erklären und erleichtern. So, wie zum Beispiel diese hier:

(Quelle: Youtube, NANDO)

Habt ihr euch die Ratschläge auch genau angesehen und zu Herzen genommen? Gut, denn ansonsten reicht schon eine falsch getroffene Farbauswahl und das Ergebnis könnte so verstörend wie dieses hier aussehen:

Oder noch schlimmer, dieses hier (Wir wünschten, wir hätten es nicht gesehen).

9. Wie man ein verstörtes Kind erzieht

Dies ist der Beweis dafür, dass die einzelnen Mechaniken in Die Sims fast uneingeschränkt ineinander übergreifen können. Das gilt übrigens auch für die Fehler und Bugs. Hier ein treffendes Beispiel für die Kombination der Punkte 3. und 7. dieses Artikels.

Die luftige Aufmachung der jungen Dame (eher in Richtung Reizwäsche tendierend, wie unter Punkt 3 beschrieben) ist noch nicht weiter schlimm, sofern sie sich im Eigenheim unter Ausschluss der Öffentlichkeit befindet.

Warum sie allerdings ihr Baby in den Zustand der Levitation versetzt, um freundlich lächelnd in die Kamera zu salutieren, bleibt ein Rätsel. Selfie-Obsession, die über Aufsichtspflicht geht? In diesem Falle wären wir sehr dafür, das Kind zur Adoption freizugeben (siehe Punkt 9: Babys haben weder im Aquarium, noch frei schwebend in der Luft etwas verloren ... obwohl, cooles Baby!).

10. Das Ende aller Dinge

Wie im echten Leben klopft auch bei den Sims am Ende aller Dinge der Sensenmann an die Tür, um eine Seele zu ernten. Der Vorteil im virtuellen Leben der Sims: Der Tod kann sich auf eine Weise ereignen, die euch den Abtritt erleichtert. So könnt ihr zum Beispiel zu Tode getechtelmechtelt werden. Gut, tot ist tot, aber es gibt sicherlich unerstrebenswertere Möglichkeiten, ein Leben auszuhauchen.

Und wenn ihr besonders dreist drauf seid, dann könnt ihr mit Gevatter Tod persönlich flirten, wie es Youtuberin Shivastochter auf ihrem Kanal präsentiert. Aber seid vorsichtig, denn der Tod ist recht schüchtern und räumt mitunter schnell wieder das Feld. Haja, das Leben geht weiter. Hoffentlich auch das der Sims.

(Quelle: Youtube, Shivastochter)

Inhalt

Tags: Retro   Fun   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Lego Worlds: Minecraft mit Lego?

Lego Worlds: Minecraft mit Lego?

Lego steigt in die Welt des virtuellen Klötzchenbauens ein. Der Vergleich mit Minecraft liegt dabei natürlich (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Lösung für "Joy-Con"-Probleme gefunden

Nintendo Switch: Lösung für "Joy-Con"-Probleme gefunden

Nintendo hat die mitunter auftretenden Verbindungsprobleme des linken Joy-Con der Nintendo Switch offenbar in den Griff (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht