5 neue Rennsimulationen, deren Kauf sich wirklich lohnt

(Special)

von Thomas Stuchlik (05. April 2016)

Heute ist Dirt Rally erschienen. Da lohnt sich ein Blick auf das Spiel und die aktuelle Konkurrenz. Nervenkitzel, Herausforderung, Risiko, erfahrt wo ihr aktuell das ausgereifteste Rennerlebnis findet.

Nachdem wir euch zuletzt Spaßrasereien im Stile von Need for Speed vorgestellt haben (den Link findet ihr unten), folgen nun anspruchsvolle Rennsimulationen. Dabei geht es nicht um Vollgas-Wettrennen oder Showeinlagen mit Drifts und Sprüngen. Stattdessen verlangen die folgenden Realitätsnähe-Vertreter nach perfekter Fahrzeugkontrolle auf der Jagd nach Platz 1 und der Bestzeit.

Rennspiele mit dem gewissen Realitäts-Anspruch vermitteln ein möglichst echtes Erlebnis auf der Rennstrecke oder auf Schotterpisten. Dabei kommt es übrigens auch auf die richtigen Eingabegeräte an. Maus und Tastatur sind dazu ungeeignet. Mit einem Konsolen-Controller steuert ihr auch auf PC euer Vehikel gekonnt um die Kurven. Mehr Kontrolle auf allen Plattformen gibt es jedoch erst mit einem Lenkrad samt Force Feedback. Damit dosiert ihr nicht nur den Lenkeinschlag präzise, sondern spürt mittels Rütteleffekten auch den Untergrund und euren Grip. Maßgeschneiderte Geräte gibt es von Logitech oder Thrustmaster:

Lenkräder für PC und PS4 auf Amazon:

Lenkräder für PC und Xbox One auf Amazon:

Noch mehr Renn-Action

Dirt Rally

für: PC, PS4, Xbox One!

Los geht's mit dem neuesten Vertreter in Sachen Rennsimulation, der erst kürzlich seinen Weg auf Konsole gefunden hat. Wie der Name verrät, versetzt euch Dirt Rally nicht auf die Rennstrecken der Welt. Stattdessen erwarten euch beinharte Rasereien über Schotter, Eis und Matsch.

Jetzt wird's schmutzig.

Entwickler Codemasters verlangt in seinem Rallye-Spektakel dem Spieler viel ab. Denn das ausgefeilte Fahrverhalten verzeiht keine Fehler. Auf den verwinkelten Etappen über Stock und Stein kämpft ihr nicht nur gegen die Zeit, sondern auch mit sensiblem Handling und überraschendem Streckenverlauf. Wie gut, dass euer Beifahrer fleißig ansagt, welche Kurve und welches Hindernis als nächstes kommt. Passt gut auf, denn sonst rast ihr vielleicht in den Abgrund.

Dirt Rally versucht originalgetreu den Nervenkitzel einer Rallye darzustellen und begeistert dabei mit hohem Anspruch. Zwischen den Etappen repariert euer selbst angestelltes Team das eigene Gefährt. Damit keine Langeweile aufkommt, besucht ihr sechs Länder mit unterschiedlichen Rennbedingungen - mal rast ihr auf Schnee, mal über enge Asphaltkurse, mal rutscht ihr über Schotterpisten.

In der Karriere kommen Fahrzeuge aus den 60er Jahren bis hin zu modernen Allrad-Vehikeln zum Einsatz. Neben den Meisterschaften stellt ihr euch Online-Herausforderungen und Hillclimb-Veranstaltungen. Bei letzteren fahrt ihr auf den Gipfel des legendären Berges Pikes Peak. Bei Dirt Rally rast ihr ausnahmslos um die Bestzeit, nur bei Rallycross-Wettbewerben kommen Gegner ins Spiel. Auf eng angelegten Rundstrecken duelliert ihr euch mit Computerfahrern um den ersten Platz. Dirt Rally verzichtet auf pompöse Inszenierung und stellt das Rallye-Fahrerlebnis in den Mittelpunkt.

Was sich hinter der nächsten Kurve verbirgt? Der Beifahrer verrät es euch!Was sich hinter der nächsten Kurve verbirgt? Der Beifahrer verrät es euch!

Weitere Infos:

Hier bestellen

Weiter mit: Project Cars

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Ultra Street Fighter 2 - The Final Challengers: Klassischer Klopper

Ultra Street Fighter 2 - The Final Challengers: Klassischer Klopper

Auf PC und PS4 schlägt man sich schon seit Monaten mal besser und mal schlechter in Street Fighter 5. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch wird hauptsächlich im Modus "Sechs gegen Sechs" gespielt. Lediglich in der Arcade-Abteilung des Spiels k (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht