7 Spielerekorde, die wahrscheinlich nie mehr gebrochen werden

(Special)

von Micky Auer (17. April 2016)

Ein Spiel zu meistern ist für viele das oberste Ziel. Manche gehen noch einen Schritt weiter. Hier präsentieren wir Weltrekorde, die vermutlich für immer ungeschlagen bleiben werden.

Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass gerade wieder ein Spieler den NES-Klassiker Super Mario Bros. in neuer Rekordzeit erfolgreich abgeschlossen hat. Von diesem Weltrekord-"Speedrun" in Super Mario gibt es sogar ein Live-Video zu sehen. Doch das ist längst nicht die einzige beeindruckende Leistung. Schaut euch die folgenden sieben Rekorde mal an und ihr werdet staunen.

Nummer 1: Der "Turbo Mode Kill Screen" in Pac-Man

Wer den Klassiker Pac-Man meistern will, benötigt beinahe robitisch-exaktes Denken und entsprechende Reaktionen sowie Stunden hingebungsvoller Konzentration. Pac-Man "bezwingen" geht nicht, denn es gibt keinen finalen Boss, kein letztes Level, keine Endsequenz. Das Spiel geht immer weiter und wird immer härter. Und doch gibt es eine Möglichkeit, das Spiel in die Enge zu treiben.

Es gibt einen "Kill Screen", in dem zufällig gewählte Symbole auf dem Bildschirm auftauchen. Das passiert, weil ab einem gewissen Punkt der Arbeitsspeicher der Arcade-Maschine keine freien Kapazitäten mehr hat. Bisher ist es gerade mal sieben Personen gelungen, diesen Bildschirm zu Gesicht zu bekommen.

Es geht aber noch härter: Das Spiel im Turbo-Modus zu wagen ist eine wesentlich höllischere Herausforderung. Nur zwei Spieler sollen es geschafft haben, diese fiese Aufgabe zu meistern. Hut ab!

Nummer 2: Längste "Kill Streak" in The Simpsons

Das Arcade-Spiel The Simpsons nimmt sich einige seltsame Freiheiten in Bezug auf die Charaktere und deren Rollen in der bekannten Fernsehserie. So wird zum Beispiel Mister Smithers, der treu ergebene Sekräter von Mister Burns, zu einem kidnappenden Bankräuber. Abgesehen von solchen Ausrutschern ist das Spiel allgemeinhin als durchaus amüsante Klopperei bekannt.

Die höchste "Kill Streak", also eine ununterbrochene Reihe von Siegen über Gegner, liegt dabei bei satten 263 und übersteigt Platz 2 um ganze 25 verdroschene Gegner. Aber versucht mal, Zombies mit einem Staubsauger zu vermöbeln, dann werdet ihr sehen, wie weit ihr kommt. Die berüchtigt hohe Schwierigkeit des Spiels machen dies zu einem Rekord, der nur äußerst schwer zu übertrumpfen sein wird.

Nummer 3: Super Mario 64 in Rekordzeit

An dieser Stelle sollte über das revolutionäre Super Mario 64 eigentlich keine Silbe mehr verloren werden müssen. Für jene, die es wirklich nicht kennen: Marios erster Auftritt in einer komplexen 3D-Welt hat zum Ziel, im besten Fall 120 Sterne in allen Levels zu sammeln. Weil es das erste Spiel dieser Art war, sind auch einige Programmfehler vorhanden, mit denen die Entwickler zu dieser Zeit noch keine Erfahrung hatten.

Die Regeln für einen sogenannten Speedrun sind aber strick festgelegt: Es müssen mindestens 70 Sterne gesammelt werden und es dürfen keine Programmfehler ausgenutzt werden. Unter Einhaltung dieser Vorgaben lautet die schnellste Zeit bis zum Abschluss: Eine Stunde und 22 Minuten. Wer das schlägt, verdient eine hochachtungsvolle Verneigung.

Weiter mit: Tetris, Sonic the Hedgehog, The Legend of Zelda, E.T.

Inhalt

Tags: Retro   Fun  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Bereits vor einer Weile haben sogenannte Dataminer Hinweise darauf gefunden, dass im Quellcode von Pokémon Go kn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht