10 Dinge, die wir an Arbeitsplatz-Simulatoren lieben - Pünktlich nach Fahrplan

(Special)

6. Pünktlich nach Fahrplan

Die Deutsche Bahn ist nicht gerade für ihre punktgenauen Abfahrten bekannt. Aber könnt ihr es besser? Im Train Simulator 2016 dürft ihr beweisen, wie gut ihr mit Elektro-, Diesel, Dampf-Loks umgehen könnt.

Bei Wind und Wetter achtet ihr auf Signale, Bahnhöfe und pünktliche Fahrweise.Bei Wind und Wetter achtet ihr auf Signale, Bahnhöfe und pünktliche Fahrweise.

Dabei ist das Geschehen gleichermaßen eintönig wie schwerfällig. Denn es vergehen schonmal einige Minuten bis ein Güterzug mit dutzenden Waggons an Fahrt aufnimmt. Dasselbe gilt beim kilometerlangen Abbremsen. Ihr solltet genau im Auge behalten, wann das nächste Haltesignal oder der nächste Bahnhof folgt. Doch genau das macht den Reiz dieser Simulation aus. Wie lange kann euer Zug die Geschwindigkeit halten? Ab wann muss ich bremsen? Wie exakt kann ich den Zug an der Haltestelle stoppen? Nur mit vorausschauendem Fahren gelangt ihr pünktlich ans Ziel und schießt nicht darüber hinaus.

Die Karriere belohnt eure Fahrweise und bestraft gleichzeitig übermütiges Herumheizen. Für Abwechslung sorgen Jahreszeiten sowie verschiedene Witterungen. Leider sind im Grundspiel nur vier Strecken enthalten, die ihr mit 15 Zügen erkundet. Das ist viel zu wenig. Vor allem, da der Hersteller massig kostenpflichtige DLCs anbietet. Doch wer alle Zusatzinhalte sein eigen nennen will, zahlt über 4.000 Euro! Kurzum ist der Train Simulator 2016 für Zuginteressierte und Pünktlichkeits-Fanatiker sicherlich empfehlenswert. Doch der mangelnde Umfang schreit nach einer Preissenkung.

Hat dir "10 Dinge, die wir an Arbeitsplatz-Simulatoren lieben - Pünktlich nach Fahrplan" von Thomas Stuchlik gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Schienen-Paradies Japan wie in echt

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Yonder - The Cloud Catcher Chronicles: Bunt und statisch

Yonder - The Cloud Catcher Chronicles: Bunt und statisch

Nach Stardew Valley versucht ein weiteres Spiel den verlassenen Thron von Harvest Moon für sich zu beanspruchen. (...) mehr

Weitere Artikel

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht