10 Dinge, die wir an Arbeitsplatz-Simulatoren lieben - Durch den größten Dreck

(Special)

9. Durch den größten Dreck

In Spintires erwartet euch der größte Dreck der Spielegeschichte. Das ist im wahrsten Sinne gemeint, schließlich befahrt ihr schlammige Feldwege in Russlands sumpfigen Wäldern.

Metertief steckt ihr in Schlammlöchern fest. Nur mit sensiblen Fahrkünsten manövriert ihr euch auch wieder heraus.Metertief steckt ihr in Schlammlöchern fest. Nur mit sensiblen Fahrkünsten manövriert ihr euch auch wieder heraus.

Ihr setzt euch ans Steuer schwerer Geländevehikel vom Jeep bis zum mehrachsigen Schwerlasttransporter. Die Aufgabenstellungen sind simpel. Ihr holt Rohstoffe an einem Punkt ab und fahrt sie zum Ziel. Doch da habt ihr die Rechnung ohne die unbarmherzige Wildnis gemacht. Im frei befahrbaren Gelände erschweren dichte Wälder, loser Untergrund und reißende Flüsse das Vorankommen.

Die Spielphysik beeindruckt mit dynamischen Untergründen, die beim Gewicht eures Vehikel und eurer Ladung nachgeben. Sprich: Ihr zieht riesige Spurrillen nach euch und grabt euch im ungünstigsten Falle im Dreck fest. Spätestens dann solltet ihr Allrad-Antrieb und Differenzial-Sperre aktivieren. Notfalls schleppt ihr euren Wagen mit einem anderen per Seilwinde aus dem Matsch heraus. So seid ihr dankbar für jeden erfolgreich zurückgelegten Meter, in dem ihr nicht steckenbleibt, umkippt oder eure Ladung verliert.

Weiter mit: Punktlandung im Blindflug

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht