HTC Vive - Diese 10 VR-Spiele lohnen sich

(Special)

von Michael Krüger (15. Mai 2016)

Seit wenigen Wochen ist HTC Vive nun erhältlich. Spiele für die Virtuelle Realität gibt es bereits viele. Welche davon sich wirklich lohnen, verraten wir euch hier.

Was nützt die tollste Hardware, wenn nicht genügend gute Spiele vorhanden sind? Die HTC Vive ist zwar verfügbar (siehe Test), doch die meisten Spiele, die im Moment erhältlich sind, wirken eher wie kleine Demonstrationen der technischen Möglichkeiten anstatt eine vollwertige Spielerfahrung zu liefern. Doch liegt genau hier eine der größten Sorgen der Spieler. Ist Virtual Reality die Zukunft? Verbringt ihr wirklich schon bald eure Spielabende mit einer VR-Brille auf dem Kopf? Onkel Jo hatte zum Thema VR ja bereits die Lage analysiert.

Es ist zu früh, für diese Fragen ein abschließendes Urteil zu fällen. Immerhin wird es noch einige Zeit dauern, bis sich zeigt, ob Spiele erscheinen, die euch auch langfristig von euren Konsolen und eurem Rechner fernhalten. Stattdessen findet ihr hier eine Liste von zehn Spielen, die bereits für HTC Vive erhältlich sind und sich bereits zu spielen lohnen.

50 von 76

Virtual Reality - Sind Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR die Zukunft des Spielens?

Egal ob ihr Adrenalin-Junky oder eher der ruhige Grübler seid, bei diesen Spielen für HTC Vive kommt ihr auf eure Kosten. Tretet ein in eine Welt voll Farben und verrückter Formen. Sorgt für Sicherheit im Luftraum oder baut eine eigene Stadt. Die Welt der virtuellen Realität ist grenzenlos und bietet euch Möglichkeiten von denen ihr bislang nur geträumt hab. Ein paar dieser Träume findet ihr nun in spielbarer Form.

Auch wenn manche Spiele nicht die aufwändigste Grafik haben, benötigt Vive eine hohe Rechenleistung und eine gute Grafikkarte. In unseren Tests nutzten wir einen PC von Caseking mit einer Nvidia Geforce 980 Ti. Damit liefen alle Spiele flüssig.

Nummer 1: Audioshield

Spiel-Kategorie: Rhythmus-Spiel
Spielbereich: Stehend, Raumfüllend
Eingabe: Erfasste Bewegungscontroller
Spielbar mit: HTC Vive
Veröffentlichungsdatum: 05. April 2016
Durchschnittlicher Preis: cirka 20 Euro

Worum geht's? Audiosurf gehört zu den beliebtesten Musik-Spielen und das schon seit langer Zeit. Nun ergreifen die Entwickler die Chance und zeigen in Audioshield, dass sie ihr Handwerk verstehen. Passend zur Musik rasen blaue, orangene und lila-farbige Kugeln auf euch zu. Mithilfe zweier Schilder wehrt ihr diese entsprechend der Farbe ab. Haltet ihr die Schilde übereinander, haltet ihr die lila Kugeln ab.

Was besonders schön an Audioshield rüber kommt, ist die Aufmachung. Ihr steht inmitten eines großen Saals auf einer Art Plattform. Das Raumgefühl ist bemerkenswert. Trefft ihr die bunten Kugeln, zerplatzen sie und spritzen in alle Richtungen. Gleichzeitig wummert die Musik und verleitet euch unweigerlich dazu, euch im Takt zu bewegen.

Fazit Audioshield ist nicht nur eine gute Möglichkeit, euren Gästen eine eindrucksvolle VR-Erfahrung zu bieten. Es macht so viel Spaß, dass ihr mit Sicherheit auch selbst öfters in diese minimalistische Welt abtaucht und zu eurer Lieblingsmusik spielt. Diese könnt ihr übrigens auch selbst bestimmen, doch die mitgelieferte Auswahl an Liedern ist ebenfalls schön.

Weiter mit: Carpe Lucem - Seize the Light

Tags: Virtual Reality  

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht