6 Adventures aus der Neuzeit, die ihr nicht verpassen dürft - The Walking Dead

(Special)

Nummer 4: The Walking Dead (2012)

Adventures und Zombies? Ja, diese Kombination funktioniert, wie The Walking Dead beweist. Grafisch nah am Comic, spielt die Umsetzung von Entwickler Telltale Games ebenfalls zur selben Zeit, weist jedoch neue Hauptcharaktere auf, die extra für das Spiel entwickelt wurden. So gibt es auch eine neue Geschichte.

Im Gegensatz zum klassischen Klick-Abenteuer steuert ihr eure Figur direkt und es gibt viele actionreiche Sequenzen, in denen ihr schnell reagieren und bei sogenannten Quick-Time-Events in Windeseile unterschiedliche Tastenkombination drücken sollt. Für Adventure-Veteranen schon eine kleine Umgewöhnung. Oft habt ihr dabei nur ein paar Sekunden Zeit, euch für einen Weg zu entscheiden, jedoch mit weitreichenden Folgen, die über Leben oder Tod entscheiden können. Denn wie auch in den Comics und der Fernsehserie geht auch im Spiel gern der ein oder andere liebgewonnene Charakter hopps. Dabei entscheidet ihr euch manchmal zwischen mehreren Personen, die ihr retten wollt. Jede Entscheidung trägt zur Handlung des Spiels bei. The Walking Dead erschien über mehrere Monate verteilt im Episoden-Format und hat bereits mehrere Nachfolger.

Weiter mit: The Inner World

Tags: Retro  

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht