6 Adventures aus der Neuzeit, die ihr nicht verpassen dürft - The Inner World

(Special)

Nummer 5: The Inner World (2013)

Es geht noch einmal nach Deutschland. Wie eine Abschlussarbeit mehrerer Studenten zu einem Adventure wird und 2014 sogar die Auszeichnung als "Bestes Deutsches Spiel" beim "Deutschen Computerspielpreis" gewinnt, zeigt The Inner World. Als erstes fällt die recht skurrile Grafik auf. Passt aber auch zur Geschichte, in der es um eine Welt geht, die komplett von Erdreich umgeben ist und durch Windbrunnen mit Luft versorgt wird. Diese Quellen versiegen aber nach und nach, so dass sich der Held der Geschichte aufmacht, mal wieder mehr oder weniger freiwillig diese Welt zu retten.

Klingt verrückt und ist es auch. Die Geschichte bietet jedoch auch dramatische und ernste Sequenzen. Obwohl die Entwickler mit The Inner World ihr Erstlingswerk abliefern, fällt dies bei der Präsentation nicht auf. Sprecher und Rätsel wissen zu überzeugen.

Weiter mit: Life is Strange

Tags: Retro  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht