Welches Lenkrad ist am besten für PC und Konsole? - Bestes Force Feedback

(Special)

Bestes Force Feedback

So gut G29 und G920 auch sind, beim Force Feedback spielen sie nur die zweite Geige. Denn genau hier übertrumpft das Thrustmaster T300 RS den Platzhirschen. Der Lenker für PC, PS4 und PS3 ist im selben Preissegment (etwa 400 Euro) angesiedelt und entsprechend gut ausgestattet.

Beim T300 RS fällt vor allem die wuchtige Lenkradbasis auf, die für feinstes "Force Feedback" sorgt.Beim T300 RS fällt vor allem die wuchtige Lenkradbasis auf, die für feinstes "Force Feedback" sorgt.

Dank bürstenloser Servo-Motoren trumpft das Gerät mit sehr guter Laufruhe und variantenreichem Force Feedback auf. Die Effekte wirken noch ausgefeilter und lassen euch den Untergrund besser erspüren. Der höhere Lenkeinschlag von 1080 Grad fällt dabei kaum ins Gewicht. Ähnlich gut ist die übersichtliche Tastenanordnung, knackige Schaltwippen und gute Tischbefestigung. Allerdings gibt es einige Einschränkungen, denn der Lenker wirkt mit seinem Gummiüberzug etwas plumper als das G29. Auch die Plastikpedale ohne Kupplung scheinen etwas billig verarbeitet und bieten zu wenig Gegendruck. Allerdings könnt ihr Lenker sowie Pedale durch wertigeres Zubehör austauschen (siehe letzte Seite), was beim G29 wiederum nicht möglich ist.

Das Thrustmaster TX für Xbox One gibt's auch mit Ferrari-Lizenz.Das Thrustmaster TX für Xbox One gibt's auch mit Ferrari-Lizenz.

Raser auf Xbox One dürfen dagegen auf die TX-Serie von Thrustmaster zählen. Ausstattung und Bauweise sind fast identisch zum T300 RS. Je nach Vorliebe sind Lenker mit Ferrari-Lizenz ("458 Italia Edition") oder mit Lederbezug und verbesserten Pedalen ("TX Racing Wheel Leather Edition") verfügbar. Hier besticht das ebenso überzeugende Force Feedback mit passenden Effekten. PC-Piloten haben die Qual der Wahl, denn das T300 RS und die TX-Reihe sind gleichermaßen Windows-kompatibel.

Weiter mit: Bestes Preis/Leistungs-Verhältnis, die Billigvariante

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht