5 Spiele, die die Regeln auf den Kopf stellen - Papers, please

(Special)

3. Papers, Please

Worum geht's?

In Papers, Please spielt ihr einen Einwanderungs-Beamten im fiktiven osteuropäischen Land Arstotzka, irgendwann in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Ihr überprüft Reisepässe und andere Einwanderungsdokumente und entscheidet, wer ins Land hinein darf und wer nicht. Im Laufe des Spiels wird die Schwierigkeit der Aufgaben erhöht, indem die Einwanderungsregeln verschärft werden. Hinzu kommen Bedrohungen durch Armut, Terroristen und - nicht zu vergessen - Vorgesetzte.

Der Regelbruch:

Papers, Please befasst sich tatsächlich vordergründig mit dem Kontrollieren von Dokumenten. Erstaunlicherweise gestaltet sich das spannender als erwartet. Es gibt zwar einige Momente, in denen Gewalt dargestellt wird, aber diese sind kurz und nicht darauf ausgelegt, besonders aufregend zu sein.

Viel mehr geht es um den Druck des grundsätzlichen Überlebens und die täglich wiederkehrende Tretmühle einer unangenehmen Arbeit, zu der es gehört, Familien auseinanderzureißen oder es zuzulassen, dass Menschen getötet werden, nur weil es die Routine so verlangt und vorschreibt.

Sollte es ein Spiel geben, das sich noch weiter von einem reinen Spaßkonzept entfernt und stattdessen den Spieler zu Arbeitsschichten in einer geistig betäubenden Anstellung zwingt, damit ihr euch mit der Banalität des Bösen auseinandersetzt, haben wir noch nicht davon gehört.

Weiter mit: Dark Seed 2

Inhalt

Tags: Fun   Science-Fiction   Fantasy   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht