Sherlock Holmes: Der Meisterdetektiv und sein Doppelleben als Videospielheld

(Special)

von Sven Vößing (11. Juni 2016)

Sherlock Holmes ist wohl der bekannteste Rätsellöser der Welt und auch in der Videospielwelt eine Hausnummer. Wir werfen einen Blick auf die traditionsreiche Geschichte des berühmten Ermittlers.

Am 10. Juni 2016 erscheint mit Sherlock Holmes - The Devil's Daughter ein neues Spiel, das auf den Fällen des beliebten Detektivs basiert. Zuvor wollen wir ein wenig das Leben von Sherlock Holmes beleuchten. Das Leben? Ist nicht so ganz richtig, denn er existiert überhaupt nicht! Jedoch gibt es immer noch viele Menschen, die einen Brief an die Heimatadresse, die 221B Baker Street in London schicken und die Spürnase um ernstgemeinte Hilfe bitten. Sherlock Holmes ist eine Erfindung des Autors Sir Arthur Conan Doyle (1859-1930).

Sherlock Holmes - Die Geschichte

Erstmalig tauchte der findige Detektiv in dem Roman Eine Studie in Scharlachrot im Jahr 1887 auf. Von da an startete eine beispiellose Erfolgsgeschichte, die damit einherging, dass sich die Bücher und Geschichten über 60 Millionen Mal verkauften. 1893 endete die Serie vorerst mit dem Buch Das letzte Problem, in dem Sherlock Holmes das Zeitliche segnet. Sir Arthur Conan Doyle war seiner Figur einfach überdrüssig geworden und hatte keine Lust auf weitere Romane. Akuter Geldmangel und seine Familie, die ihm ständig in den Ohren lag, sorgten jedoch dafür, dass der Detektiv 1903 wieder auferstehen durfte.

Die jetzt typische Schirmmütze war ein Lieblingsstück vom Illustrator Sidney PagetDie jetzt typische Schirmmütze war ein Lieblingsstück vom Illustrator Sidney Paget

Der große Erfolg ist dafür verantwortlich, dass Sherlock Holmes, seit es bewegte Bilder gibt, auch auf der großen und kleinen Leinwand regelmäßig ermittelt. 1903 gab er sein kurzes Filmdebut in einem 35 Sekunden langen Stummfilm-Streifen. Aktuell sind wir bei über 260 Auftritten in Filmen und Ferseh-Serien. Am bekanntesten sind zurzeit die Ferseh-Serie Sherlock mit Benedict Cumberbatch in der Titelrolle und die Kino-Filme mit Robert Downey Jr., die bald fortgesetzt werden.

Dieses Video zu Sherlock Holmes schon gesehen?

Sherlock Holmes - Der Charakter

Doch bevor wir uns den Spielen widmen, stellen wir die Figur Sherlock Holmes näher vor. Warum ist er so beliebt? Holmes ist arrogant, mag so gut wie keine Menschen, weiß alles besser und ist sogar Drogen aus Langeweile nicht abgeneigt. Viele seine Fälle nimmt er nur an, weil er den Nervenkitzel benötigt. Es ist also oft keine Menschenfreundlichkeit, wenn er einen Fall kostenlos übernimmt, sondern der Reiz, den komplexen Fall zu lösen.

Trotzdem entwickelt er Sympathie für Menschen, die ihm Nahe stehen und setzt sich für diese mit allen Mitteln ein. Dazu ist er hochintelligent, was aber nicht nur eine positive Eigenschaft an ihm ist. Er spielt Geige und besitzt viel, wenn auch zuweilen etwas eigenartigen, Humor. Er ist bekannt für seine eigene Moralvorstellung, die manchmal mit der Gesetzgebung nicht so ganz konform geht.

1 von 21

Sherlock Holmes - Sein Leben als Spiel

So eine Figur braucht natürlich einen starken Gegenpol: Dr. John H. Watson. Der ehemalige Militärarzt, der sich zu Holmes' zeitweiligem Mitbewohner, Ermittlungspartner und bestem Freund entwickelt, lässt sich durch die negativen Eigenschaften von Holmes nicht abschrecken und erkennt vielmehr das Gute in ihm. So steht er Holmes auch immer zur Seite und hilft ihm bei der menschlichen Interaktion. Wie schon erwähnt ist Sherlock Holmes drogenabhängig. Interessant hier der Aspekt, dass in den ersten Geschichten Watson freiwillig das Heroin spritzte, während er dies in den neueren Geschichten versucht, zu unterbinden oder in kleineren Dosen zu verabreichen. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass in dem Zeitraum der ersten Geschichten Heroin noch nicht als Droge verboten war.

Weiter mit: Die Spiele in den 80er Jahren

Tags: Retro  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sherlock Holmes (Übersicht)