Vorschau For Honor - Fakten und Ausblick

Fakten:

  • 3 Fraktionen: Wikinger, Samurai, Ritter
  • Kampagne versetzt euch in die Rolle einzelner Krieger
  • sowohl solo, als auch Koop spielbar (Online und Splitscreen)
  • taktisches und intensives Duell-Kampfsystem
  • fordernde Bosskämpfe
  • Herzstück ist der Mehrspieler-Modus mit Gefechten gegen andere Spieler
  • Beta-Anmeldung auf der Spielwebsite gestartet
  • erscheint voraussichtlich am 14. Februar 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One
  • Auf Amazon könnt ihr For Honor schon vorbestellen

Meinung von Sören Wetterau

For Honor ist das Spiel, von dem ich bislang nicht wusste, dass ich es eigentlich schon seit jeher möchte. Da treffen Ritter auf Samurais und dann mischen auch noch die Wikinger mit - das ist zwar historisch gesehen nicht ganz akkurat, aber für den Spielspaß ein absolut fantastisches Szenario. In Zeiten von Rainbow Six - Siege, Star Wars - Battlefront oder Overwatch, die allesamt keine wirkliche Kampagne bieten, bin ich umso erfreuter, dass sich Ubisoft nicht nur auf Mehrspieler-Kämpfe konzentriert.

Klar, die Geschichte von For Honor wirkt auf dem Blatt Papier nicht wie ein literarisches Meisterwerk, aber sie genügt allemal als roter Faden, um (hoffentlich zahlreiche) Burgen und Festungen zu erobern. Vor allem Anhänger des gepflegten "Couch-Koop" dürfen sich freuen, denn For Honor ist auch zu zweit an einem Fernseher spielbar - super Idee! Da wird sich dann zeigen, ob das Kampfsystem auch dann so gut funktioniert, wenn zwei Leute auf einen Gegner einprügeln.

Froh bin ich jedoch schon einmal, dass Ubisoft auf durchchoreographierte Kämpfe, wie ihr sie sicherlich aus zahlreichen Hollywood-Filmen kennt, verzichtet. Es geht um die Brutalität und die entscheidenden Schläge auf den Körper, statt auf die Waffe des Gegners. Bislang macht das Kampfsystem den Eindruck, dass es dem Motto "Leicht zu lernen - Schwer zu meistern" folgt und dann wird sich zeigen, wer im Mehrspieler-Modus die Oberhand gewinnt: Ritter, Samurai oder doch Wikinger?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: E3 2016   Koop-Modus   Pressekonferenzen  

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

For Honor (Übersicht)