E3 2016 - Die Virtuelle Realität ist auf dem Vormarsch

(Special)

von Thomas Stuchlik (17. Juni 2016)

Eines der großen Themen der Spielemesse E3 2016 ist die Virtuelle Realität. Wir zeigen euch im Überblick, welche interessanten Spiele-Neuheiten für Vive, Oculus und PlayStation VR kommen.

Die Spielewelt ist im Wandel, denn der neue Trend namens Virtual Reality erweitert das klassische Bildschirm-Erlebnis mit neuen Dimensionen. Dank Datenbrille erlebt ihr das Geschehen mit Rundum-Sicht direkt aus nächster Nähe. Dabei streiten sich bereits erschienene PC-Systeme wie HTC Vive und Oculus Rift sowie das Android-basierte Gear VR um die Vorherrschaft. Die kommende Konkurrenz, wie zum Beispiel PlayStation VR, versorgt voraussichtlich ab Oktober 2016 die PS4 mit VR-Erlebnissen.

1 von 76

Virtual Reality - Sind Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR die Zukunft des Spielens?

Auch Zubehör-Spezialist Razer will ab Juli seine eigene Plattform namens OSVR auf den Markt bringen. Nicht zuletzt setzt auch Microsoft auf VR, aber erst 2017. Denn die neu angekündigte Konsole Xbox Scorpio unterstützt die Oculus Rift und Auflösungen in 4K. Kurzum: Die Spielewelt rüstet sich für die kommende VR-Offensive. Nun fehlen nur noch die Spiele. Genau diese wurden auf der E3 2016 angekündigt und versprechen endlich gute Gründe, in die teure Technik einzusteigen. Hier kommen die interessantesten Spiele für die Zukunft.

Fallout 4

für: HTC Vive, Xbox Scorpio

Bethesda kündigte auf seiner E3-Pressekonferenz bereits an, 2017 das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 für Virtual Reality umzusetzen. Allerdings nicht (wie bei vielen anderen Herstellern) in einer speziellen Version, sondern das komplette Spiel.

Die große Welt von Fallout 4 in Virtual Reality? Klingt verlockend!Die große Welt von Fallout 4 in Virtual Reality? Klingt verlockend!

Was sich nach einer verdammt guten Idee anhört, lässt in der Praxis aber noch einige Fragen offen. Denn bei einem Spiel mit frei begehbarer Welt muss eine passende VR-Lösung gefunden werden. Wenn ihr euch nämlich mit aufgesetzter Datenbrille nur per Controller fortbewegt, besteht eine große Gefahr für Übelkeit beim Spieler. Vielleicht haben die Macher Fallout 4 auch zuerst für HTC Vive angekündigt, da damit kleine Laufwege im begrenzten Raum möglich sind. Weitere Fortbewegung wäre vielleicht mit schnellen Teleportierungen möglich.

Star Trek - Bridge Crew

für: HTC Vive, Oculus Rift, PlayStation VR

Für den Herbst 2016 produziert Ubisoft eine VR-exklusive Entwicklung. Star Trek - Bridge Crew versetzt euch leider nicht auf die Brücke der legendären Enterprise, sondern auf die des Föderations-Schiffs Aegis. Dieses befindet sich auf Mission im gefährlichen Grenzgebiet der Klingonen.

Auf der Brücke drückt ihr die richtigen Tasten an eurer Konsole.Auf der Brücke drückt ihr die richtigen Tasten an eurer Konsole.

Das Besondere an dem Spiel: Bis zu vier Online-Zocker agieren gemeinsam auf der Brücke und bedienen die Schalttafeln. Ihr betätigt euch als Captain, Steuermann, taktischer Offizier oder Ingenieur. So erteilt ihr je nach Situation Befehle oder führt diese aus. Dazu bedient ihr per Touch- oder Move-Controller die Steuerelemente vor euch. Ihr aktiviert den Warp-Antrieb, fahrt die Schilde hoch und feuert Photonen-Torpedos ab. Spielerisch fehlt ein wenig die Substanz, doch dank Teamarbeit mit anderen übt das Spiel einen eigenen Reiz aus.

Weiter mit: X-Wing VR Mission, Batman Arkham VR

Tags: Virtual Reality   E3 2016  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht